Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Artikel Titel Artikel und Pressemitteilungen der Kategorie Recht - Gesetz & Steuern

Hier finden Sie Fachbeiträge und Fachwissen zu alltäglichen Fragen, sowie skurrile Fälle zu Recht, Gesetz und Steuern. Unsere Ratgeber-Experten bringen dich auf die sichere Seite des Gesetzes und geben einfache Antwort auf komplizierte Recht und Steuer-Fragen. Veröffentlichen Sie jetzt Ihre eigenen Fachbeiträge oder Pressemitteilungen in der Kategorie Recht - Gesetz & Steuern.

Artikel in dieser Kategorie : 1654

link Steuer-CDs im Strafverfahren endgültig zulässig

Autor: RechtsanwaltHil | Erstellt am : 14.11.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 159
28247.jpgSeit einigen Jahren gehört die Frage nach der Zulässigkeit der sogenannten Steuer-CDs zu den absoluten Dauerbrennern des Steuerstrafrechts. Eine Steuer-CD liegt vor, wenn deutsche Behörden Datenträger ankaufen, auf denen sich Informationen über Kunden ausländischer Banken oder Finanzdienstleister befinden.

link Dolmetscher verurteilt wegen Betrugs und Bestechung

Autor: Fachdolmetscher | Erstellt am : 12.11.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 119
43514.jpgVor dem Landgericht Görlitz musste sich ein 49-jähriger Russisch-Dolmetscher aus Görlitz verantworten, dem Betrug, Erpressung in über 30 Fällen und Steuerhinterziehung vorgeworfen wurde. Er war für die Bundespolizei und die Ausländerbehörde tätig.

link Einschränkungen bei Eheverträgen für Unternehmer?

Autor: rosepartner | Erstellt am : 22.10.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 202
29419.pngZugewinnausgleichsansprüche und Unterhaltsforderungen führen nicht selten zur Insolvenz oder zumindest zum Zwangsverkauf der Firma.

link BGH: Preisnachlass fordern ist nicht rechtsmissbräuchlich!

Autor: jus-kanzlei | Erstellt am : 13.10.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 242
28361.jpgPreisnachlass sonst Widerruf – Der BGH sieht darin keinen Rechtsmissbrauch. Kunden können damit zukünftig einen Preisnachlass fordern und gleichzeitig mit Widerruf des Vertrags drohen. Die Beweggründe des Kunden haben keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit des Widerrufs.

link Hereinspaziert in die neuen Räume

Autor: smici | Erstellt am : 21.09.2016 | Bewertung: rateArateArateArateBrateB
Artikel Abrufe: 278
45036.jpgNürnberg – Die Patent- und Rechtsanwälte Tergau & Walkenhorst präsentieren bei einer Housewarming-Party ihre neuen Kanzleiräume im Nürnberger Nordosten. Zahlreiche Freunde, Kunden und Partner folgten der Einladung von Dietrich Tergau in die Nürnberger Längenstraße, um die neuen Kanzleiräume der Patent- & Rechtsanwaltskanzlei Tergau & Walkenhorst kennenzulernen.

link Shill Bidding wird der Riegel vorgeschoben

Autor: RechtsanwaltHil | Erstellt am : 18.09.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 224
28247.jpgShill Bidding – hinter diesem ominösen Begriff verbirgt sich eine Methode, die bei Ebay eingestellten Internetauktionen auf das vom Verkäufer gewünschte Preisniveau zu treiben. Das Prinzip ist recht einfach: Der Verkäufer nutzt einen zweiten oder mehrere Ebay-Accounts und bietet mit diesem auf seine eigene Internetauktion mit.

link (Eingehungs-) Betrug lohnt sich

Autor: Pater_Lingen | Erstellt am : 30.08.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 222
8893.jpg"Der Eingehungsbetrug ist eine besondere Erscheinungsform des Betrugs. Der Betrüger täuscht hierbei die Absicht vor, die ihm aus einem Vertrag erwachsenden Verpflichtungen zum Zeitpunkt der Fälligkeit zu erfüllen" (Wikipedia). Wie sieht die Bestrafung eines solchen Betrugs konkret aus?

link Neue Rechtsprechung zur Produktfälschung

Autor: rosepartner | Erstellt am : 26.08.2016 | Bewertung: rateArateArateArateBrateB
Artikel Abrufe: 294
29419.pngProduktfälschungen führen bei vielen innovativen Unternehmen zu wirtschaftlichen Einbußen. Die Rechtsprechung hat in den letzten Monaten mit zwei Entscheidungen den Kampf von Unternehmen und Rechtsanwälten gegen die Produktpiraterie unterstützt.

link Untreuevorwurf gegen den Oberbürgermeisters der Stadt Halle

Autor: RechtsanwaltHil | Erstellt am : 19.08.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 232
28247.jpgDas Urteil des BGH hob den Freispruch für den Bürgermeister der Stadt Halle in Sachsen-Anhalt auf. Dieser wurde durch das vorinstanzliche Urteil LG Halle für nicht schuldig befunden. Die Revision war von der Staatsanwaltschaft beantragt worden. Aufgrund der Zurückverweisung des BGH bedarf einer Entscheidung des LG Halle. Der Vorwurf lautet auf Untreue gemäß § 266 StGB.

link Homo-Ehe: Statt 'Scheidung' heißt es 'Aufhebung'

Autor: kanzleilanducci | Erstellt am : 05.08.2016 | Bewertung: rateArateArateArateBrateB
Artikel Abrufe: 262
45727.jpgInwiefern unterscheidet sich die Homo-Ehe zur klassischen Ehe. Erfahren Sie mehr über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Scheidung im Vergleich zur Aufhebung einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft.

link Im Ausland gezahlte Steuern können nicht in jedem Fall zum Abzug gebracht werden

Autor: RechtsanwaltHil | Erstellt am : 26.07.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 299
28247.jpgDas Urteil des BFH betraf den Abzug von ausländischen Steuern nach § 34c Absatz 3 EStG. Dabei sei Grundvoraussetzung, dass bei der Festsetzung der Berechnungen für die Einkommenssteuer sowohl im Ausland, als auch im Inland die gleiche juristische oder natürliche Person betroffen ist, sprich die Steuersubjekte identisch sind.

link Expertentipps für Architekten und Ingenieure

Autor: jus-kanzlei | Erstellt am : 25.07.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 194
28361.jpgJeder Bauherr möchte nicht nur kostensicher planen, sondern auch genauso bauen. Viele glauben, dies erreichen zu können, indem sie eine Baukostenobergrenze mit dem Architekten vereinbaren, und dieser dann bei Überschreitung zu Schadensersatz verpflichtet sei. Diese Annahme ist jedoch in vielen Fällen falsch,

link Das Kopftuch am Arbeitsplatz

Autor: rosepartner | Erstellt am : 16.07.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 244
29419.pngDas Tragen religiös geprägter Kleidungsstücke wie Kopftücher führt in Beschäftigungsverhältnissen häufig zu Konflikten, die im Arbeitsrecht auch immer wieder die Gerichte beschäftigen.

link Steuerhinterziehung in großem Ausmaß

Autor: RechtsanwaltHil | Erstellt am : 24.06.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 365
28247.jpgDer Straftatbestand der Steuerhinterziehung nach § 370 AO weist neben dem Grundtatbestand eine Reihe von Regelbeispielen vor, bei deren Vorliegen ein besonders schwerer Fall gegeben ist. Als Rechtsfolge sieht der Grundtatbestand eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe vor, wohingegen eine Strafverschärfung von einer Mindestfreiheitsstrafe von sechs Monaten, die bis auf zehn Jahre erhöht werden kann, in besonders schweren Fällen eintritt.

link Plötzlich Steuern! - Zehntausende Rentner werden 2016 steuerpflichtig

Autor: Bogausch | Erstellt am : 24.05.2016 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 628
13594.jpgGeschenkt ist geschenkt – dass dieser Spruch in puncto Rentenerhöhung nicht 100%ig stimmt, werden zehntausende Rentner in Deutschland spätestens im Jahr 2016 erfahren. Denn der Fiskus wird sich sehr wohl etwas vom „Geschenk“ der letzten Rentenerhöhung zum 1. Juli 2015 zurückholen. Wie? Durch die ganz normale Steuerpflicht.

Weitere Artikel : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111






Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.