Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Artikel Titel Artikel und Pressemitteilungen der Kategorie Medien & Kommunikation

Hier bieten wir für medien- und kommunikationsbezogener Fragen Antworten, Fakten und Analysen an - aus der Medienentwicklung unterschiedlichen Perspektiven für alle Medien. Medien & Kommunikation spiegeln die Trends der Forschung und der öffentlichen Diskussion um die Medien wider. Die Kommunikation von Individuen und Gruppen sowie die Medien der Massenkommunikation (als Organisation, Institution, Technik) stehen hier im Zentrum. Ob als private Radiosender, Fernsehveranstalter, Teledienste oder andere Medien-Anbieter haben Sie hier die Möglichkeit Ihre eigene Artikel oder Pressemitteilungen in der Kategorie Medien und Kommunikation zu veröffentlichen.

Artikel in dieser Kategorie : 1238

link Kommunikation: Frage-Techniken als Hebammen-Kunst. (104, T. 1)

Autor: WolfgangSchwalm | Erstellt am : 05.08.2012 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 2173
10496.jpgMit einer Taschenlampe beleuchtet man den Weg zu seinem Ziel. Mit Fragen zielt man auf sein Kommunikations-Ziel. Belehrung empfindet jeder als Bevormundung. Aber jeder ist Stolz, wenn er glaubt die Lösung selbst gefunden zu haben. Gerade in Fragen nach dem Sinn und Zweck des Lebens steckt die Antwort sicher in jedem Einzelnen. Bei wissenschaftlichen Fragen vermitteln die zielführenden Fragen eher den eigenen Wissensstand und die Antworten sollten nach dem Schloss-Schlüssel-Prinzip erfolgen. Es ist jedoch ein Unterschied ob der Wissende (führt) oder der Nicht-Wissende (wird geführt) fragt!

link Einsatz von Social Media beim Personalrecruiting

Autor: AxelVoss | Erstellt am : 02.08.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1531
12560.jpgDeutschland, das Land der Dichter und Denker. Deutschland, der Exportweltmeister. Deutschland, das Land, in dem die Bildung das höchste Gut ist. Genau diesem Land gehen die Fachkräfte aus. Die Auswirkungen des demografischen Wandels kommen immer deutlicher in mittelständischen Unternehmen an und gehören zum Arbeitsalltag.

link Zwei Drittel der Bürger in Deutschland lesen täglich eine gedruckte Zeitung

Autor: zmg_presse | Erstellt am : 26.07.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1414
5836.jpg47 Millionen Bürger lesen pro Tag eine gedruckte Tageszeitung. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) hervor. Damit liegt die Gesamtreichweite von Tageszeitungen bei 66,6 Prozent (deutschsprachige Personen ab 14 Jahren, Leser pro Ausgabe).

link DocuWare AG: PR-Krisenmanagement verlangt professionelle Vorgehensweise

Autor: capisol | Erstellt am : 23.07.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1786
21140.jpgWer mit dem Unternehmen oder einem Produkt in die Schieflage gerät, wird nicht selten von Seiten der Presse kritisch beäugt. Gerade, wenn zuvor keine aktive Pressearbeit geleistet und ein Vertrauensverhältnis zu wichtigen Journalisten aufgebaut wurde, kann es sein, dass diese die Darstellung der Situation überziehen und neben der korrekten Beschreibung der tatsächlichen Probleme auch noch falsche Dinge schreiben.

link Fernsehprogramm online nachlesen

Autor: webciti | Erstellt am : 23.07.2012 | Bewertung: rateArateBrateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 1691
8765.jpgDas TV Programm ist am aktuellsten im Internet zu finden. Warum Geld ausgeben für Informationen, die man kostenlos und aktueller im Internet finden kann? Das Fernsehprogramm von heute online nachlesen.

link Obacht bei 'Terms of conditions' - englische Sprachfallen

Autor: frankfutt | Erstellt am : 19.07.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1609
20753.jpgWer nicht beim Surfen aufpasst und vorschnell, irgendwelchen "terms of condition" zustimmt, sieht sich vielleicht bald - ungewollt - von einem Werbeplakat selber anlächeln. Denn war bei manchen "terms of condition" vereinbart wird, bleibt oft unklar.

link 'Voice over' - stimmliche Bereicherung in Kunst, Wirtschaft und Alltag

Autor: Bredendick | Erstellt am : 18.07.2012 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 1884
22711.jpgErst löste es den Stimmfilm ab, dann fand »Voice over« Eingang in Kunst, Handel und Marketing. Akustische Dolmetschdienste, sprachliche Aufwertung von Filmen, Intonationstalent, gezielter Stimmungstransport und vieles mehr gehören zum Können eines guten Begleitkommentators. Eine ganze Branche lebt heutzutage von der Dienstleistung mit dem besonderen emotionalen Charme.

link wildcard communications übernimmt die Film-Produktion 'fernsehzimmer'

Autor: wildcard | Erstellt am : 13.07.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 2007
8755.jpgZur Optimierung der Marktposition und der Erschließung neuer Kunden, ist es der wildcard communications GmbH, Agentur für Public Relations und Marketing Communications, gelungen, Jens Gronek, den Gründer der fernsehzimmer tv- und film-produktion und ehemaligen Geschäftsführer der Fabrikfilm GmbH, zu verpflichten. Ab sofort wird er als dritter Geschäftsführer die Krefelder Kommunikationsexperten verstärken.

link Social Media Newsroom - Presseseiten waren gestern!

Autor: Maria2 | Erstellt am : 09.07.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 2126
21808.jpgSocial Network Plattformen und Kommunikationsmittel wie Facebook, Twitter, RSS-Feed und Co sind aus der modernen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Ein kurzer Hinweis in den sozialen Netzwerken verlinkt über den Newsroom auf Inhalte, die auf der Homepage platziert sind.

link Medizinische Texte, Medien und Konzepte

Autor: coenenc | Erstellt am : 05.07.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 2257
2471.jpgDie medizinwelten-services GbR in Stuttgart befindet sich auf Expansionskurs und hat daher seit dem 01. April 2012 eine andere Adresse. Die neuen Räumlichkeiten in Stuttgart-Bad Cannstatt bieten dem Unternehmen mehr Platz für Mitarbeiter und neue Ideen.

link Social Media im Projektportfoliomanagement

Autor: SofiaHess | Erstellt am : 02.07.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1951
4656.jpgLetzte Woche erschien das neue White Paper von Neil Stolovitsky mit dem Titel: Soziales PPM – Verbessern Sie die Kollaborationsplattform für Ihre Mitarbeiter. In seinem aktuellen Werk bespricht der Genius Inside Senior Solution Spezialist wie projektorientierte Unternehmen durch die Auswahl der richtigen Social Media Werkzeuge profitieren können, worauf geachtet werden muss und warum eine gute Social Media Strategie für ein Unternehmen wichtig ist.

link Herbe Kritik an Gottschalk's Wechsel zu RTL

Autor: ppn | Erstellt am : 27.06.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 2092
14373.jpgEr moderierte die erfolgreichste Unterhaltungsshow im ZDF und genoss jahrzehntelang hohes Ansehen. Der Showmaster und ehemalige "Wetten dass ..?"-Moderator Thomas Gottschalk (62), der zuletzt mit "Gottschalk Live" in der ARD scheiterte, will zurück "auf die große Bühne" und hat sich dafür die RTL-Sendung "Das Supertalent" ausgesucht.

link Jugendreichweite der Zeitung wächst online

Autor: zmg_presse | Erstellt am : 26.06.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 2029
5836.jpgZeitungen bauen mit 27,1 Millionen Unique Usern pro Monat ihre Position als reichweitenstärkstes Angebot im Netz aus

link Staatliches Kommunikationsmonopol in Kuba

Autor: mrblista | Erstellt am : 13.06.2012 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 2757
9804.jpgCubacel der einzige kubanische Mobilfunkanbieter, hat mit hilfe des staatlichen Monopoles den Markt fest im Griff. Von dortigen Wachstumsraten, können in Europa etablierte Unternehmen nur träumen. ETECSA der Mutterkonzern leitet dabei die Wege und Geschicke des kubanischen Handynetzbetreibers.

link Überzeugen Sie jeden in 30 Sekunden, mit Ihrer Botschaft und Auftritt! (99)

Autor: WolfgangSchwalm | Erstellt am : 12.06.2012 | Bewertung: rateArateBrateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 2534
10496.jpgDie erfolgreichste 30-Sekunden-Überzeugung der Evolution lautet sicher sinngemäß: „Eva, willst Du mich heiraten? … Weil ich Dich liebe! Dein Adam!“ Nur zwangsneurotische Selbst-Darsteller, Ungeübte und Ungebildete benötigen länger als 30 Sekunden um sich z. B. vorzustellen. Ob Sie eine Bewerbung schreiben, eine Marketinginformation ins Internet stellen oder an einem Meeting teilnehmen (reden). Zeitverschwendung verursacht Geldverschwendung. Sparsame und effiziente (Wie?) Sender sparen auch die wertvolle Lese- und Zuhör-Zeit ihrer Empfänger. Das gilt auch für einen persönlichen Kontakt: Der erste Eindruck ist entscheidend!

Weitere Artikel : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83






Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.