Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Artikel Titel Artikel und Pressemitteilungen der Kategorie Kunst - Kultur & Religion

Hier finden Sie aktuelle Perspektiven in der Kunst- und Kulturvermittlung. Sie erhalten hier differenzierte Einblicke in neue Praxisformen auf dem Gebiet Kunst und Kultur. Das Augenmerk richtet sich sowohl auf das Museum als Ort der Wertschätzung und Tradierung kultureller Güter als auch auf einzelne Projekte und Kontexte der bildenden Kunst, in denen die Vermittlungspraxis zentrales Anliegen ist. Die Dinge eines Museums legen Zeugnis ab von den kulturellen Leistungen einer Gesellschaft, einer Kultur. Ob im bereich der Kunstdenkmäler, Clubs, Theater, Museen, Kinos, Galerien, Events oder Szenen. Hier finden Sie Fragen die sich ständig neu stellen, und sich fortwährend neue Fragen ausdenkt, um neue Antworten geben zu können. Veröffentlichen Sie jetzt Ihre eigenen Artikel oder Pressemitteilungen in der Kategorie Kunst - Kultur & Religion.

Artikel in dieser Kategorie : 1615

link Sommer-Accrochage - Kunstmarkt 2015

Autor: Fluegel | Erstellt am : 13.05.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 156
30770.Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART, zeigt von Anfang Mai bis Ende Juli 2015 Arbeiten der Klassiker Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Keith Haring, Tom Wesselmann, Alex Katz, Mel Ramos, Julian Opie, David Salle, Sean Scully und vielen anderen.

link MONETA. Frauen und Geld in Geschichte und Gegenwart

Autor: Salzmuseum | Erstellt am : 19.02.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 23
33975.jpgVom 27.02.-06.04.2015 dreht sich im Deutschen Salzmuseum in Lüneburg alles rund um das Thema "Frauen und Geld". Umrahmt wird die Ausstellung von Kunstwerken, die sich genau mit diesem Themen auseinandersetzen und größtenteils eigens für die MONETA entstanden.

link POINTS OF PASSAGE - Eine Kunstintervention im Stift Melk

Autor: HerrPnin | Erstellt am : 17.02.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 73
33940.jpgDas Stift Melk, günstig auf einem Felsen über der Donau am Eingang zur Wachau gelegen, ist seit 1000 Jahren ein Point of Passage, ein Ort des Übergangs. Seit damals werden die Reliquien des heiligen Koloman dort bewahrt.

link Der Kulturbüdel bringt Musik in Hamburger Kindergärten

Autor: Kulturbuedel | Erstellt am : 10.02.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 111
31646.jpgNach dem erfolgreichen Benefizkonzert der Söhne Hamburgs mit Joja Wendt, Stefan Gwildis und Rolf Clausen im November 2014 können nun soziale Einrichtungen in Hamburg unterstützt werden

link Muslime beten den falschen Gott an

Autor: RELundWISSEN | Erstellt am : 08.02.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 128
3505.jpgMuhammad (Mohamed) hatte den vorislamischen Mondgott Allah dem jüdischen/christlichen Gott angepasst und hatte mangels arabischer Schriften Tanach (Thora) und Bibel in grossen Bereichen übernommen. Er war im guten Glauben überzeugt davon, dass diese Schriften göttlichen Ursprungs waren und baute den Islam darauf auf. Ein grosser Irrtum, wie wir heute wissen.

link Kunst hoch 3: Anja Kraft - Martin Breuer - Amador Vallina

Autor: Amador | Erstellt am : 03.02.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 165
20217.jpgZum dritten Mal zeigt der Kunstverein Eisenturm Mainz e.V. im Rahmen der Ausstellungsreihe "Kunst hoch 3" die Arbeite nvon drei seiner Künstlermitglieder: Anja Kraft aus Wiesbaden, Martin Breuer aus Framersheim und Amador Vallina aus Wörrstaddt. Die Schau wird am 6. Februar mit einer Finissagen beschlossen.

link Neue Grafik 'Jujyfruits Judy' von Mel Ramos bei Galerie Fluegel-Roncak

Autor: Fluegel | Erstellt am : 03.02.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 228
30770.Neue Edition von Mel Ramos erschienen. Der berühmte amerikanische Pop Art Künstler feiert 2015 seinen 80. Geburtstag.

link Toyen: Avantgardistin und Surrealistin mit feministischem Anspruch

Autor: Sandra77 | Erstellt am : 31.01.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 136
33537.jpgDie tschechoslowakische Malerin und Zeichnerin Toyen (1902-1980) gehörte in den Zwanziger- und Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts zu den führenden Künstlerinnen ihrer Zeit. Auch in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg war sie international anerkannt. Heute dagegen ist sie weitgehend vergessen: zu Unrecht, denn ihre Werke sind überaus ausdrucksstark und aussagekräftig.

link Echte Männer tanzen nicht?

Autor: Sandra77 | Erstellt am : 29.01.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 136
33537.jpgDie Klischees, Tänzer seien „unmännlich“ und homosexuell, halten sich hartnäckig in unserer Gesellschaft. Tanz und Ballett gelten allein für Mädchen und Frauen als angemessene Betätigungsfelder. Diese Anschauungen besitzen historische Dimensionen. Doch inzwischen ergeben sich Perspektiven: Choreografen und auch das Publikum räumen Tänzern mehr und mehr Raum ein.

link Ein Rap-Song für die Menschenrechte

Autor: UtaEilzer | Erstellt am : 29.01.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 141
188.jpgZehn Schüler trafen sich in Utrecht (Niederlande) zu einem einzigartigen Projekt. Inspiriert von den Videos von „Youth for Human Rights International“, kreierten die Schüler den ersten niederländischen RAP-Song für Menschenrechte.

link 'PONYKARPFENADLER' ist ein satirisch, ironisches Fantasy-Märchen für alle!

Autor: Michelmann | Erstellt am : 21.01.2015 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 132
33467.jpgHier und heute kämpfen die vorherrschenden Religionen, wie das Judentum,der Islam und das Christentum ebenso wie alle anderen nichtreligiösen Mit-Menschen jeder gegen Jeden mit immer mehr militanten

link Bilder einer langsamen Revolution

Autor: idbnd | Erstellt am : 20.01.2015 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 170
28963.jpgAb dem 21. Januar erstmals in Deutschland zu sehen ist die Ausstellung „Women Changing India“. Anhand der Arbeiten von sechs Fotojournalistinnen und -journalisten der renommierten Fotoagentur Magnum erzählt sie Geschichten aus der Arbeits- und Lebenswelt indischer Frauen.

link 'Jazzidel' oder: Die Kunst, sich in Jazz zu verlieben.

Autor: bennowb | Erstellt am : 18.01.2015 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 107
33412.WondersFünf Künstler, zwei Länder und Begeisterung, die verbindet: eine Grenzen übergreifende Veranstaltungsreihe bringt Jazz einem breiten Publikum näher. Auf der Bühne und in Workshops an Schulen füllen die Künstler den Raum mit Virtuosität, Leidenschaft und Experimentierfreude auf besondere Weise, ohne jedoch das Publikum zu vergessen, das so in die Welt des Jazz eintauchen und verstehen lernen kann.

link Ausstellungseröffnung Katharina Worring. Erinnerte Landschaft

Autor: galerieparterre | Erstellt am : 18.01.2015 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 132
17456.jpgEröffnung Dienstag, 27. Januar 2015 | 20.00 Uhr Mit Simone Maria Dietz, Kunsthistorikerin, Karlsruhe und Kathleen Krenzlin, Leitung Galerie Parterre Berlin. Die Künstlerin ist zur Eröffnung anwesend.

link 10 Jahre Phantastensalon in Le Mont-Dore (F)

Autor: Phantasie | Erstellt am : 16.01.2015 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 140
12945.jpgLe Mont-Dore ist eine bekannte Kurstadt im vulkanreichen Mittelgebirge der Auvergne (Zentralfrankreich). Das herrliche Bergdorf besitzt das Urmodell des «Buchs der Apokalypse”, geschaffen im Jahr 1961 durch Salvador Dali.

Weitere Artikel : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108






Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.