Gesundheit - Medizin & Chirurgie News | Fachwissen & Pressemitteilungen





Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Artikel Titel Artikel und Pressemitteilungen der Kategorie Gesundheit - Medizin & Chirurgie

Richtiges Essen und Trinken sind die Basis für Gesundheit. Dazu bedarf es keiner Wundermittel, sondern die richtige Ernährung. Die Erkenntnisse in der Medizin und Chirurgie unterliegen laufendem Wandel durch Forschung und klinische Erfahrungen. Millionen Menschen erkranken zunehmend an der durch Fehlernährung und Bewegungsmangel verursachten Adipositas (krankhafte Übergewichtigkeit) mit typischen Folgekrankheiten wie Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, Gefäßkrankheiten, Herzinfarkt, Schlaganfall usw. Ob bei der Operation, Infektionen, Chirugische Notfälle, Thorax, Herzchirurgie, Gefäßchirurgie, Hernien, Abdominalchirurgie, Endoskopie, Traumatologie, Tumoren, Transplatation, Neurochirurgie, Gesichts- und Kieferchirurgie, Plastische Chirurgie oder Schmerztherapie versuchen die Wissenschaftler und Mediziner neuer somit effektiverer Methoden zu entwickeln. Veröffentlichen Sie jetzt Ihre eigenen Artikel oder Pressemitteilungen in der Kategorie Gesundheit - Medizin & Chirurgie.

Artikel in dieser Kategorie : 6075

link Orthopädisches Exponat, gebaut im Herzen Thüringens

Autor: BOHWeimar | Erstellt am : 10.09.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1307
22155.jpgDas Thüringer Unternehmen Begehbare Organe & Health GmbH präsentiert mit dem Modell eines überdimensionalen beweglichen Kniegelenkes ein neues Exponat auf dem Gebiet der Orthopädie. Das 2,40 Meter hohe Kniegelenk vermittelt Wissen zu Aufbau und Funktion eines der meist beanspruchten Gelenke des menschlichen Körpers.

link Kniegelenke bei Arthrose schützen

Autor: navitum | Erstellt am : 09.09.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1341
1981.jpgLeider ist es eine Tatsache, dass mit zunehmendem Alter Organe und Gewebe unseres Körpers gewissen Verschleißerscheinungen unterliegen. So ist auch jeder Mensch von der Abnutzung seiner Gelenke, insbesondere der Gelenkknorpel betroffen. Der eine mehr, der andere weniger.

link Was ist Arthrose und wie wird sie behandelt?

Autor: sumix | Erstellt am : 09.09.2012 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 1235
23995.jpegBei der Behandlung von Arthrose sind in der Regel primär Orthopäden beteiligt, aber auch Chirurgen und Bewegungstherapeuten und Physiotherapeuten. Dennoch wissen viele Menschen nicht, wie eine solches Verfahren funktioniert. Hier sollen alle offenen Fragen geklärt werden.

link Diabetes mellitus - eine Volkskrankheit

Autor: StefanDi | Erstellt am : 08.09.2012 | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 1667
23987.jpgMehr als 500.000 Deutsche leiden unter der sogenannten Zuckerkrankheit – Tendenz steigend. Damit zählt Diabetes schon längst zu den Volkskrankheiten. Unter dem Altersdiabetes (Diabetes mellitus Typ 2) leiden sogar mehr als acht Millionen Menschen. Dieser Artikel befasst sich mit den Ursachen und zeigt den richtigen Umgang mit der Krankheit auf.

link Haut, heutzutage ein überbeanspruchter 'Vorkoster' in Alarmbereitschaft

Autor: Bredendick | Erstellt am : 07.09.2012 | Bewertung: rateArateBrateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 1348
22711.jpgDie Haut ist in mehreren Schichten aufgebaut. Diese schützen uns von außen vor chemischen, mechanischen und weiteren Umwelteinwirkungen. Mit ihren osmotischen Eigenschaften erfüllt die Haut auch eine Transportfunktion. In stark vereinfachter Nachahmung dieser Funktion entfernt Umkehrosmose Reststoffe aus dem Wasser, die bei Hautkontakt Irritationen und Allergien verursachen können.

link Gesundheit von Mitarbeitern

Autor: rtkrueger | Erstellt am : 06.09.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1205
23804.jpgDas private und betriebliche Gesundheitsmanagement und die daraus resultierende Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmer wird für Unternehmen immer wichtiger.

link Energiebilanz des Körpers

Autor: werbelabel | Erstellt am : 06.09.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1297
9835.pngDie erste Regel beim Abnehmen lautet: Kenne Deinen Körper! Um gezielt Gewicht zu verlieren, lohnt es sich, den persönlichen Energieverbrauch des Körpers zu kennen und zu steuern. Wer sich der individuellen Energiebilanz bewusst ist und mit Begriffen wie Kilokalorien und Kilojoule problemlos umgehen kann, weiß genau, wie der Diät-Erfolg zu bewerkstelligen ist.

link Pille danach: Notfallverhütung aus der Hausapotheke

Autor: betterlife | Erstellt am : 03.09.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1513
21206.jpgVerhütung kann ein leidvolles Thema sein, besonders wenn es darum geht, dass eben diese möglicherweise versagt hat oder: schlicht vergessen wurde. Was viele nicht wissen: die Pille danach kann, über den Arzt und Apotheker bezogen, noch bis zu 5 Tage nach dem Notfall, einer ungewünschten Schwangerschaft vorbeugen. Ein Arztbesuch ist nicht mehr zwingend notwendig.

link Extreme Fehlsichtigkeiten besser behandeln

Autor: ReneeOptical | Erstellt am : 03.09.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1732
23732.jpgBislang sind die Operationen von Augenpatienten von den wissenschaftlichen Organisationen der Augenheilkunde (DOG und BVA) im Wesentlichen für Fehlsichtige mit einer Kurzsichtigkeit bis zu -6 Dioptrien und bei Weitsichtigkeit bis +3 Dioptrien, für Standardbehandlungen mit Lasern empfohlen worden.

link Heilpraktiker Paul Mohr in Oestrich-Winkel setzt auf REHATRON-alpha:

Autor: Nexus | Erstellt am : 30.08.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1575
14977.jpgDie Nicht-invasive Induktions-Therapie mit dem Nano-Impuls-System REHATRON™alpha verbreitet sich immer mehr. Nachdem weitere Ärzte und Heilpraktiker, z. B. in Hamburg, in Leipzig, in Düren bei Köln, in Trier ober im bayerischen Bad Grießbach in letzter Zeit begonnen haben, mit REHATRON™alpha zu arbeiten, hat das revolutionäre Therapiesystem nun auch seinen festen Platz in Oestrich-Winkel zwischen Wiesbaden und Darmstadt gefunden.

link Bobathkonzept - erfolgreiche Therapie für Kinder

Autor: PR-Blickpunkt | Erstellt am : 30.08.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1287
11859.jpgBobath ist ein physiotherapeutisches Therapie-Konzept auf neurophysiologischer Grundlage. Diese spezielle Form der Behandlung wurde in den 40er Jahren von dem Ehepaar Berta (Krankengymnastin) und Karel Bobath (Neurologe) entwickelt.

link Mit offenen Ohren immer am Ball

Autor: Schaarschmidt | Erstellt am : 30.08.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1162
1832.jpgTorball, das ist ein Sport mit Hörsinn. – Betrieben wird diese Mannschaftssportart normaler Weise von blinden und stark sehbehinderten Sportlern, die sich mit Hilfe eines Klingelballs orientieren. Doch die Magdeburger Torballer des SV 90 e. V. luden am vergangenen Wochenende zu einem ganz besonderen Sport-Event ein.

link Für Manager und Studenten - Brainfood Kapseln für mehr Konzentration

Autor: synapsic | Erstellt am : 29.08.2012 | Bewertung: rateArateBrateBrateBrateB
Artikel Abrufe: 1661
23890.jpgDas junge Berliner Start-Up Synapsic, Anbieter von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln für das Gehirn, bietet seit letztem Jahr das gleichnamige Produkt "Synapsic" an. Damit hat die Firma ein Produkt entwickelt, was nicht nur einen kurzzeitigen Boost gibt, sondern das Gehirn des Konsumenten auch langfristig nachhaltig in der kognitiven Leistungssteigerung unterstützt.

link Studie zeigt: Fettleibigkeit erhöht das Darmkrebsrisiko

Autor: antwerpespr | Erstellt am : 29.08.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1289
2720.jpgFettleibige Menschen neigen stärker dazu Polypen, eine Vorstufe des Darmkrebs, im End- und Dickdarm zu entwickeln. Ein frühzeitiges Entdecken und Entfernen der Polypen ist essentiell, um das Darmkrebsrisiko zu senken. Die gründliche Reinigung des Darms im Vorfeld der ärztlichen Untersuchung, ist ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge. Moderne Lösungen, wie beispielsweise MOVIPREP® in den Geschmacksrichtungen Orange und Zitrone, gestalten die Reinigung so angenehm und schonend wie möglich.

link Laut BMI schlank - laut Bauchumfang krank

Autor: Tguenther | Erstellt am : 29.08.2012 | Bewertung: Unbewertet
Artikel Abrufe: 1245
23280.jpgEin gepflegter Bierbauch kann schnell zum Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden – auch dann, wenn der BMI im normalen Bereich liegt. Das Risiko für Übergewichtige mit gleichmäßig verteilten Fett ist sogar geringer.

Weitere Artikel : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405






Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.