Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Zimt auf deiner Haut

Autor: Martinson | Erstellt am: 20.02.2008 | Gelesen: 3505
Kategorie: Literatur - Bücher & Zeitschriften | Bewertung: rateArateArateArateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Roman, der einige Abenteuer und eine Liebesgeschichte in den Bergen von Marokko, gewürzt mit ein wenig Erotik, schildert.

Der Autor hat ein von ihm selbst erlebtes Geschehnis als Ideengerüst genommen und die Geschichte in ein anderes Land mit anderen Protagonisten versetzt. Vieles ist hinzugedacht, so dass keine Authentizität mit dem Geschehnis mehr gegeben ist.

Ein deutsches, sehr hübsches Mädchen wächst in Marrakesch in Marokko auf, besucht dort die französische Schule bis zum Abitur und lernt aber auch fließend Arabisch zu sprechen. Nach ihrem Studium der Geologie an der Universität zu Köln in Deutschland kehrt sie in ihre Heimat nach Marokko zurück, um im Atlas-Gebirge eigene Studien zu betreiben. Dabei erlebt sie eine nicht nur für sie gefährliche Situation und ein gefährliches politisches Abenteuer, das für alle Beteiligten lebensbedrohlich ist. Innerhalb des Geschehens verliebt sie sich, aber wie lange kann diese Liebe halten? Diese Liebe erfährt Hindernisse, da sie Christin, er Muslim ist. Auch wird die Liebe auf eine Zerreißprobe gestellt, von der das deutsche Mädchen nichts weiß. Wieso?

Nicht aufklärend, aber sensibilisierend soll der Abschnitt über eine mögliche Lösung des Palestina-Konfliktes sein. Hier wird, auf geschichtliche Ereignisse aufbauend, eine Problemlösung aufgezeichnet, die bislang - aus welchen Gründen auch immer - von der Weltgemeinschaft bis heute tatsächlich nicht aufgegriffen wurde. Schonungslos wird das Thema behandelt, und die hintergründigen Interessen erwähnt. Die "Lösung" erscheint einfach; aber was einfach ist, ist oftmals schwer zu erreichen!

Der Roman ist spannend geschrieben, gewürzt mit ein wenig Erotik. Er gibt Auskunft über einige marokkanische (arabische) "Spezialitäten" (Küche, Sitten, etc...). Ein Glossar am Ende des Romans erklärt nochmals zusammenfassend die im Text verwendeten Begriffe marokkanischer (arabischer) Herkunft.

Indrikis Harold Martinson
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Literatur - Bücher & Zeitschriften:
Berliner Schriftsteller Matthias Grau veröffentlicht Kinderbuch
Buchvorstellung: Wenn der Partner sein Gedächtnis verliert
Buchveröffentlichung: Die Entdeckung des Surpaleiters
Lesen ist wie eine Zeitreise in eine andere Welt
OUT NOW! Der neue Thriller
Buchveröffentlichung - über den Baikalsee
Aktuell im Handel - 'Der Fluch der Sirene'
WALD IST TOLL & genutzter Wald ist wichtig

comment Kommentare von Besucher !

Gepostet von Oliver am 16.03.2008
Solch ein spannendes Abenteuer, schnörkellos geschrieben, habe ich selten gelesen. Ich habe auch so einiges über Marokko erfahren und werde meine nächste Reise dorthin organisieren.










Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.