Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Warum das semantische Web unausweichlich ist!

Autor: martinwaisscom | Erstellt am: 29.08.2008 | Gelesen: 2174
Kategorie: Internet & Multimedia | Bewertung: rateArateBrateBrateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Semantische Auszeichnung ist der nächste notwendige Schritt zum Web der neuen Generation

semantische Web
semantische Web

Warum Semantisches Web unausweichlich kommen muss und es auch wird

Web der Dinge haben wir meiner Meinung jetzt: tonnenweise Daten, ohne jegliche Struktur, Bedeutung und Beziehung zueinander. Bald haben wir soviele Infos, dass es egal sein wird, wie performant die "old-scholl : string-vergleichs-system" Suchmaschinen sein werden, es wird uns nichts nutzen, weil:

Sagen wir mal, ich bekomme heute Nachmittag Zahnschmerzen und muss schnellstens zum nächsten Zahnarzt…

Also möchte ich, dass mir die SM auf meine Anfrage: "Wien Meidling Zanharzt" definitiv keine 1.600 Ergebnisse anbietet, wo ich u.a. folgende Ergebnisse bekomme:

  • eine Immo-Firma mit einem nicht möblierten Ordinationsangebot…
  • Link zu Zahnarzt- und Ärztekammer Österreichs…
  • Rundgang zur Ästhetischen Zahnheilkunde…
  • Bilder zu einer „Amalgan-Freien Ordination"…
  • Einladung zu einer Kieferorthopedenkonferenz…
  • Waldviertler-Diagnosezentrum mit Radiologie und Zahnarzt-Notdienst…
  • ein weiteres Immo-Angebot „mit Zahnarzt im Haus"…
  • Ortsinfo einer Schule „mit zahnärztlicher Behandlung inklusive"…
  • eine Reise nach Ungarn zu zahnärztlicher Behandlung kombiniert mit einer Einkaufstour…
  • ein Wiener Kleingartenverein mit einer modernen „Mitglied-Ordination"…
  • Eine Seminarreihe über moderne Zahnheilkunst…
  • die Meinung eines Zahnarztes über die Fälschungssicherheit der eCard…
  • ein Antiquariat für zahnärztliche Literatur…
  • ein Auszug aus der Diplomarbeit eines Zahnarztes über die Mundheilkunde…
  • und einige mehrere Dutzend Seiten zählende Linkverzeichnisse mit unsortierten und nichts sagenden veralteten Namen und Adressen…

Eine halbe Stunde später
nach durchforsten von 9 SERPs à 50 Ergebnisse und besuchen von mehreren Hundert Seiten rufe ich meine in Wien aufgewachsene Schwiegermutter an und frage sie nach einem Zahnarzttipp. Sie lebt zwar schon seit Jahren in Innsbruck aber trotzdem wird sie mir keinen Zahnarzt in Tirol empfehlen sondern einen in Wien, der in meiner Nähe ordiniert, mit Öffis erreichbar ist und der ihr schon mehrmals von einigen Bekannten empfohlen wurde…

Und das ist nur ein einfaches alltägliches Beispiel ohne jegliche komplexe Zusammenhänge und Konstrukte…

Geht das Ganze nicht einfacher, schneller, besser und effektiver?
In diesem Augenblick steht in meinem Kopf groß geschrieben: Das kann ja bitte nicht sein – wieso schafft es meine Schwiegermutter und Google nicht?!

Dabei kennt Google derzeit gut 50 Milliarden Webseiten mit Abermillionen an Datensätzen, endlose Datenbanken voller Daten, kann in Sekundenbruchteilen das gesamte Web durchforsten, kennt mittlerweile mehrere Dutzend meiner Online Profile, kennt Wien ebenfalls und kann Abermillionen Ergebnisse liefern – und trotzdem scheitert er an dieser einfachen Aufgabe und kann er mir keinen brauchbaren Tipp geben…

Der Unterschied liegt darin,
dass Google meine Frage nicht versteht, er tut zwar so als ihm alles sonnenklar wäre, dem ist aber nicht so. Meine Schwiegermutter weiss weniger über mich, aber sie kann diese Infobruchteile verstehen und in Zusammenhänge bringen – und daraus kann sie am Ende für mich den richtigen Rat aussuchen…

Und da es derzeit für eine Maschine vollkommen unmöglich ist festzustellen, ob in ein Essay, ein Review, eine Produktbeschreibung, eine Anekdote oder nur eine sinn- und kontextlose Werbung zu finden ist und da nachwievor zum ‚stylen' benutzt werden, brauchen wir einen anderen Weg um den Maschinen zu ermöglichen, die Inhalte der gelesenen Daten nicht nur speichern und darzustellen, sondern sie auch „verstehen" und in Zusammenhänge bringen zu können…

Und eben an dieser Stelle kommt semantisches Web ins Spiel.

Semantische Standards lösen genau diese Probleme. Sie ermöglichen auch Maschinen Daten die sie lesen, aufbewahren und weitergeben zu verstehen und in Zusammenhänge zu bringen.

Ein Suchscript im Semantischen Web wird sich zuerst mein online Profil ansehen und dort auslesen, dass ich Wien 12 wohne, danach wirft er ein Blick in meinen Kalender um herauszufinden wann ich Zeit hätte um hinzugehen, schaut sich dann die Profile der Zahnärzte in Wien, filtert die aus Wien Meidling aus, schaut in deren Kalender, wann sie Zeit hätten und sortiert die verfügbaren aus, springt dann noch schnell in 2, 3 Zahnkundenforen um zu schauen ob da bereits Bewertungen zu dem einen oder anderen in Frage kommenden Zahnarzt vorliegen und filtert ein Paar weitere aus, die keine guten Bewertungen bekommen haben. Danach ruft er sich noch schnell den Stadtplan ab und schlägt mir eine günstige Öffisverbingun vor, evtl. zwei, drei Taxinummern als Ausweichvariante für den Transport dahin…

So kann mir am Ende dieser Suche der Suchscript in einer zumutbaren Zeit einen wirklich brauchbaren Tipp geben…

Mit diesem Konzept kann das Semantische Web die Suche nach zusammenhängenden Daten aus vertrauenswürdigen Quellen ermöglichen und die Suche würde revolutioniert werden, die Daten kategorisiert und strukturiert und die Maschine könnte sie sinnvoll interpretieren.

Genau aus diesem Grund ist Semantisches Web in meinen Augen unausweichlich der nächste notwendige Schritt in die richtige Richtung…

Es lebe das Web der Zusammenhänge!

Autor: Martin Waiss
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Internet & Multimedia:
Auszeichnung für den Online-Shop fashionette
Neues Informationsportal für Bandschleifer
Ein Internet der Dinge mit Chips ohne Stromversorgung
Speed Drink - Einfach Bestellen
Video Streaming - Pros und Cons
Relaunch und erweitertes Angebot bei Badewannen.de
Mit Metadaten Umsätze steigern
Auszeichnung für Gartentraum.de:

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Warum das semantische Web unausweichlich ist!”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.