Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Überflüssige Fitness Übungen

Autor: kily25 | Erstellt am: 28.04.2014 | Gelesen: 609
Kategorie: Sport - Fitness & Workouts | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Isolationsübungen können vernachlässigt werden

Bauchmuskeltraining ist überflüssig und hilft nicht beim Fett verbrennen!
Bauchmuskeltraining ist überflüssig und hilft nicht beim Fett verbrennen!

Zeitverschwendung im Fitness Studio - Übungen die man nicht braucht

Wer abnehmen will oder wer Muskeln aufbauen will sollte grade in der ersten Zeit den Fokus auf Grundübungen legen. Grundübungen trainieren große Muskelgruppen wie Brust, Rücken und Beine. Zusätzlich werden Hilfsmuskeln automatisch mit trainiert. Reine Isolationsübungen für kleine Muskelgruppen sind unnötig und bringen keinen Erfolg.

Welche Übungen sind überflüssig bzw. welche Übungen kann man erst einmal vernachlässigen?

Isolationsübungen für den Bizeps können grad am Anfang – eigentlich immer vernachlässigt werden wenn man stattdessen Klimmzüge macht. Klimmzüge sind eine Grundübung die den gesamten Rücken und die Schultermuskulatur trainieren. Gleichzeitig wird beim hochziehen aber der Bizeps angespannt und trainiert so dass ein separates Training unnötig wird. Wer es jedoch trotzdem braucht und sich ohne Bizepstraining unwohl fühlt soll es natürlich machen. Aber eine extra Einheit Klimmzüge ist sinnvoller und vor allem effektiver.

Beim Training werden Wachstumshormone ausgeschüttet. Je größer der trainierte Muskel umso mehr Wachstumshormone werden ausgeschüttet. Wachstumshormone unterstützen den Fettabbau und natürlich den Muskelaufbau im ganzen Körper. Macht man also Klimmzüge hat man diesbezüglich eine deutlich größere Wachstumshormonproduktion als beim Bizepscurl.

Bauchmuskeltraining ist überflüssig und hilft nicht beim Fett verbrennen

Ebenfalls überflüssig sind reine Bauchübungen. Durch Bauchmuskeltraining wie Crunches oder Sit Ups bekommt man einerseits keinen flachen Bauch, da man Fett nicht gezielt abbauen und schon gar nicht in Muskeln umwandeln kann. Andererseits ist die Bauchmuskulatur ebenfalls nicht groß genug um massive Vorteile beim Training zu erzielen. Wer stattdessen Kniebeugen, Kreuzheben, Ausfallschritte oder den Plank macht, trainiert die Bauchmuskulatur immer ausreichend mit. Aber auch hier gilt, wer es braucht soll es am Ende des Workout 5 Minuten als Abschluss machen. Aber nicht den Fokus darauf setzen. Kniebeugen oder Kreuzheben trainieren grundsätzlich den Bauch mit.

Eine weitere Muskelgruppe die vernachlässigt werden kann ist der Trizeps. Übungen wie Kickbacks oder Skull Crusher trainieren den hinteren Oberarm. Natürlich ist ein wohlgeformter Oberarm, an dem sich leicht (oder auch deutlich) die Muskulatur abzeichnet attraktiv. Aber Übungen wie das Bankdrücken oder auch das Schulterdrücken trainieren den Trizeps automatisch ausreichend mit. Eine weitere Übung die nicht nur die Brust sondern auch den Trizeps zerstört sind Dips.

Viele fortgeschrittene Athleten legen keinen Wert auf spezielle Isolationsübungen da wie bereits erwähnt die meisten kleineren Muskelgruppen automatisch mit trainiert werden. Es wird dann der Fokus auf entsprechende Grundübungen gelegt und so ein größerer Trainingserfolg beim Muskelaufbau und Fettabbau erzielt. Anfänger können dann sowieso auf Isolationsübungen verzichten.

Irgendwann kann man dann spezielle Übungen für die Arme oder für den Bauch durchführen um das letzte aus dem Oberarm rauszuholen. Wer aber am Anfang des Trainings steht wird keinen muskulösen oder einfach nur fitten Körper bekommen in dem er den Bizeps und den Bauch trainiert aber Übungen für die Beine vernachlässigt.

Marco Heiden

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Sport - Fitness & Workouts:
Staffelstabübergabe beim TeamCaptain-Treffen des schnelleStelle.de Firmenlaufs
Die Geschichte des Proteinriegels
Firmenlauf 2018: Aus Gelb wird Grün
So wirkt das Workout Wunder
Firmenlauf 2018: neues Jahr, neue Strecke
Unterlassene Hilfeleistung im Sport: wenig Ahnung, viel Meinung
App verbindet Sportbegeisterte auf dem World Fitness Day
Interesse an einem Schwert? Das Wakizashi im Detail!

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Überflüssige Fitness Übungen”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.