Tierärztliches Fachwissen auf spielerische Art vermitteln






Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Tierärztliches Fachwissen auf spielerische Art vermitteln

Autor: vetproduction | Erstellt am: 13.04.2018 | Gelesen: 69
Kategorie: Gesundheit - Medizin & Chirurgie | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Vets online kooperiert bei Praxis-Quizzes mit Spezialisten von DiploVets

Köln, 12. April 2018 – Für Tierärzte ist es manchmal eine Herausforderung, Röntgen-, Ultraschall- oder CT-Aufnahmen zu deuten. Vor allem bei seltenen Befunden fehlt besondersjungen Tierärzten die Routine. Das Tierärzte-Portal Vets-online.de möchte das ändern und hat dafür die Kategorie „Praxis-Quizzes" ins Leben gerufen, die Tiermedizinern besonders knifflige Fälle aus der Praxis präsentiert. So können sie spielerisch ihr Wissen erweitern und seltene Befunde in der Praxis besser diagnostizieren. Um den Tierärzten besonders anspruchsvolle Quizzes zu bieten, kooperiert Vets online seit Kurzem mit den Experten von DiploVets, der ersten deutschsprachigen Telemedizin-Plattform für Tiermediziner. Vets online und DiploVets haben sich auf die Fahne geschrieben, den digitalen Austausch zwischen Tierärzten zu fördern. Während Vets online Tiermedizinern Fachbeiträge sowie eine Plattform für den Austausch untereinander bietet, ist DiploVets auf Zweitmeinungen für Tierärzte bei schwierigen klinischen Diagnosen spezialisiert. Dazu können Tiermediziner Befunde einsenden, die die Diplomates von DiploVets beurteilen. So können auch kleine

Praxen bei seltenen Befunden durch Rücksprache mit den DiploVets ihren Patientenbesitzern eine kompetente Einschätzung geben. Über DiploVets – Telemedizin für Hunde und Katzen DiploVets betreibt mit der Telemedizin-Plattform www.DiploVets.com das erste digitale, fachübergreifende Veterinär-Telemedizinportal in den D-A-CH-Ländern. Die befundenden Spezialisten von DiploVets sind ausschließlich Diplomates mit europäischem und/oder amerikanischem Diplom. Die Komplexität und die Anforderungen der Diplomate-Ausbildung sichert DiploVets Spezialisten mit der größtmöglichen Fachqualifikation. 2/3 Niedergelassene Tierärzte können über DiploVets via Uploadmaske telemedizinische Zweitgutachten bei unklaren Befunden in Auftrag geben. Dies können radiologische Befunde (Röntgenbilder, MRT-, CT-Studien usw.) sowie auch sämtliche Laborbefunde der verschiedenen Fachgebiete sein. Für die einzelnen Fachgebiete hat DiploVets fachspezifische Online-Befundbögen. Die Befundung erhalten die Tierärzte als Gutachten-PDF, inklusive Bilddokumentation.

DiploVets hat sich zum Ziel gesetzt, die Expertise von Diplomates verschiedener Fachgebiete über die Plattform einfacher verfügbar zu machen und hierdurch einen Beitrag zur Steigerung der Qualität der tiermedizinischen Versorgung zu leisten. Durch das Diplomate-Netzwerk sind die Leistungen ständig verfügbar, sodass Aufträge in der Regel noch am selben Werktag befundet werden.

Über Vets online – das Online-Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten
Vets online ist das exklusive, kostenlose Online-Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten. Nur approbierte und immatrikulierte Tiermediziner können die geschützte Plattform vetsonline.de nutzen. Hierzu ist eine einfache Registrierung nötig. Herzstück von Vets online ist die Community, in der sich Tierärzte und Tiermedizin-Studenten mit ihren Kollegen austauschen können. Wer zum Beispiel bei einem komplizierten Fall aus der Kleintier- oder Nutztier-Praxiskollegialen Rat benötigt, kann im Forum – auf Wunsch völlig anonym und unerkannt mit seinem selbstgewählten Benutzernamen – seine Frage stellen. Auch Fragen zur Praxisgründung und Praxisführung, Gebührenordnung für Tierärzte und zu anderen berufspolitischen Themen lassen sich bei Vets online mit Kollegen klären. Tiermedizin-Studenten diskutieren im Forum über die tierärztliche Aus- und Weiterbildung und ihre Erfahrungen mit Prüfungen und Unis.

Aktuelle Themen rund um Kleintiere, Nutztiere, Politik & Praxis und das Studium werden in Artikeln redaktionell aufbereitet und kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Jobbörse für Tierärzte, ein Veranstaltungskalender für Seminare und Kongresse sowie hilfreiche

Literaturtipps runden das Angebot von Vets online ab. Unternehmen aus der Industrie und Wirtschaft haben die Möglichkeit, den approbierten Tierärzten ihre Produktinformationen, auch zu verschreibungspflichtigen Präparaten, sowie weiteres Servicematerial – hochwertig aufbereitet – auf Vets online bereitzustellen. Weitere Informationen unter www.vets-online.de
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Gesundheit - Medizin & Chirurgie:
Tierärztliches Fachwissen auf spielerische Art vermitteln
Können Digital Voice Assistants den Pflegesektor revolutionieren?
Das neue Ozone DTA J-500, die sanfte Karies-Therapie
Gefährliche Parasiten per Schneckenpost
Vegane Ernährung ohne auf sein saftiges Steak zu verzichten?
Remend Pflegeserie verlost Erste-Hilfe-Sets für Hunde
Warum Vorsätze oft scheitern
Gewohnheit oder Suchtgefahr?

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Tierärztliches Fachwissen auf spielerische Art vermitteln”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.