Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

subvenio e.V.: Großes Aufgebot zum ARD-Thementag

Autor: Lexxhexx | Erstellt am: 04.05.2009 | Gelesen: 2989
Kategorie: Vereine & Community | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Vielfältiges Aktions- und Informationsspektrum am 9. Mai 2009

Düsseldorf – Am 9. Mai findet im Rahmen der ARD-Themenwoche „Ist doch Ehrensache" ein bundesweiter Aktionstag statt, der Vereinen und Projekten des bürgerschaft-lichen Engagements eine öffentlichkeitsstarke Präsentations-Plattform bietet. Mit dabei ist auch die Unfallopfer-Lobby subvenio e.V., die von der Deutschen Bahn den Vorplatz des Düsseldorfer Hauptbahnhofs als Präsentations- und Aktionsfläche zur Verfügung gestellt bekommt. Zwischen 10 und 18 Uhr bietet subvenio e.V. ein buntes Programm, das gleichzeitig Erlebnis, Information und Interaktion beinhaltet. Das Angebot erstreckt sich von Aufklärung über Live-Musik und einen Hindernis-Parcours bis hin zur Modenschau von Models mit Handicap. Zu den tatkräftigen Unterstützern gehört auch diesmal wieder Derek Barthel, der die Initiative „Tune it Safe", Autoaufkleber24 und Gnooze zum Mitmachen ermuntern konnte.

„Herr Barthel wird einige Wagen vorstellen und sich zum Thema Sicherheit äußern", so Stefanie Jeske, 1. Vorsitzende des subvenio e.V. Ein weiterer Unterstützer ist Jörg Brakel, der die Handicap-Modenschau organisiert. Sie soll zeigen, dass sich auch Menschen mit Behinderung durchaus flott kleiden können.

Einen Einblick in die Einschränkung, die eine Behinderung bzw. eine Gips-Extremität bedeutet, gibt der Hindernis-Parcours, den es mit Gehhilfen bzw. Gipsarm/-bein zu bewältigen gilt. Als tatsächlich Betroffener wird Robert Hering darüber berichten, wie ein fremd verschuldeter Unfall sein Leben von einen Tag zum anderen komplett veränderte.

Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz: Die hessische Band „Stir it up" wird für musikalische Unterhaltung sorgen. Der erste subvenio-Spot, der binnen kürzester Zeit von Jens Koch, Orlando Schenk, Robert Stuprich, Stephan de Leuw und Andreas Külzer realisiert wurde, feiert seine Premiere. Die Informationsflyer des Vereins, wurden dank der Unterstützung u.a. von Jens Kirchner, der Druckerei Numrowski, des Tanzhaus' NRW, der Deutschen Oper am Rhein kostenlos hergestellt, werden u. a. auch im Pssst BANDIDO ausliegen. Düsseldorfs Kult-Cantina spendet von jedem am 9. Mai verkauften Getränk einen Cent an subvenio.

Weitere Unterstützung kommt vom Verlag Hex Libris Mintaka. Von jedem/jeder am 9. Mai verkauften Buch „Einladung nach Avalon" und „Avalon ist in Dir"/CD „Mind Journey to Avalon" und „Urlaub für die Seele" gehen 50 % an den Verein. Die Artikel sind erhältlich unter www.einladung-nach-avalon.com

Kurzinfo subvenio e.V. Unfallopfer Lobby Deutschland
Der gemeinnützige Verein wurde am 14.02.2009 ins Leben gerufen, aus der Notwendigkeit heraus, dass es bis dahin keine bundesweit agierende Organisation gab, die sich für die Belange von unverschuldet gesundheitlich geschädigten Menschen einsetzt. Diese werden oftmals zu einem Spielball von Justiz, Medizin und Versicherungspolitik und verlieren darüber ihre Existenz. Um dies zu verhindern, unterstützt subvenio e.V. Geschädigte in Zukunft auf vielfältige Weise, z. B. mit Hilfestellungen im Umgang mit Behörden, Beratungsschecks für die kostenlose Erstberatung bei einem frei gewählten Anwalt bzw. medizinisch-psychologischen Einrichtungen, Begleitung zu Gerichtsterminen sowie der Vermittlung von Hilfen anderer Organisationen. Gleichzeitig setzt sich die überparteiliche und unabhängige private Bürgerinitiative für die Verbesserung der rechtlichen und sozialen Situation Geschädigter und ihrer Angehörigen ein, indem sie in Politik, Justiz, Verwaltung, Versicherungen und der Gesellschaft für Bewusstsein sowie die Durchsetzung relevanter Gesetze und Richtlinien sorgt.


subvenio e.V. - c/o Stefanie Jeske - Metzer Str. 39 - 40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 489281 - Fax: 0211 - 618 25 48 - www.subvenio-ev.de

Für weitere Informationen, Termine oder druckfähiges Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
LexxHexx – Die Texte-Hexe
Nataly Brombach
Auf der Böck 3
40221 Düsseldorf

Tel: 0211 – 7333320
eMail: spells@lexxhexx.com
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Vereine & Community:
Wings & Wheels-Wochenende
ekoneo vermittelt Preisnachlässe an Gemeinnützige
Bochumer wollen mit Nachbarschaftsnetzwerk die Welt verändern
Regionaler Abfallentsorger sponsert lokalen Breitensport
Sommer-Lesefest 2016 in der Stadbücherei Bilk
Singen zur Krankheitsbewältigung
Verein knapp bei Kasse? Neues Förderprogramm für Sponsorengelder
DLRG Watenbüttel startet Online-Spendenprojekt

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “subvenio e.V.: Großes Aufgebot zum ARD-Thementag”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.