Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Stephan Eisel - Politik mit Herz und Verstand für Bonn

Autor: StephanEisel | Erstellt am: 14.07.2009 | Gelesen: 1127
Kategorie: Politik - Gesellschaft & Soziales | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Dr. Stephan Eisel, Sehr gut: Für Bonn im Bundestag zieht eine Zwischenbilanz:

Stephan Eisel, MdB – Sehr gut: Für Bonn im Bundestag
Stephan Eisel, MdB – Sehr gut: Für Bonn im Bundestag
Beigetragen hat Eisel auch zum Erfolg Bonns im Wettbewerb um das nationale Demenzforschungszentrum. Dadurch entstehen auf dem Venusberg ca. 300 neue Arbeitsplätze mit einer jährlichen Bundesförderung von 35 Mio €. Stephan Eisel hat sich dafür eingesetzt, dass der Haushaltsausschuss fast 50 Mio € freigegeben hat, um das alte Abgeordnetenhochhaus für das Weltklimasekretariat umzubauen. Die Bonner Universität erhält vom Bund zusätzliche Forschungsmittel von 17 Mio €. Vom Konjunkturpaket des Bundes profitiert Bonn mehrfach: 46 Mio € fließen in den städtischen Haushalt für Schulen und Infrastruktur. Zusätzlich investiert der Bund 40 Mio € in Bonner Bundesbauten, die Deutsche Bahn finanziert Sanierungsmaßnahmen an fünf Bonner Bahnhöfen und aus dem Denkmalschutzprogramm gibt es 600.000 € für die Restaurierung der Godesburg.

Zur besseren Vernetzung der über 400 Bundesverbände in Bonn lädt Stephan Eisel zu einem jährlichen Verbändeempfang ein. Für die Mitarbeiter dieser Verbände hat er das Jobticket durchgesetzt und erreicht, dass es für die Bonner Bundesbehörden erhalten bleibt.

Im Kampf gegen Bahnlärm hat Eisel ein Arbeitsprogramm entwickelt und mit gezielten Anfragen im Bundestag, an die EU-Kommission sowie an die Deutsche Bahn das Thema vorangetrieben.

Stephan Eisel konzentriert sich ganz auf seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter und hat keine Nebeneinkünfte oder Aufsichtsratsmandate.

Für Kultur des Bundes in Bonn ist Stephan Eisel im Kulturausschuss zuständig. Er hat erreicht, dass die Konzerte auf dem Museumsplatz der Bundeskunsthalle weiter stattfinden und hat das 1. Bundes-Bigband-Festival nach Bonn geholt. Bundeskanzlerin Angela Merkel kam seiner Bitte nach, die Schirmherrschaft für das Beethovenfest 2009 zu übernehmen. Nachdrücklich engagiert er sich für das neue Festspielhaus Beethoven, für das Post, Telekom und Postbank die Baukosten übernehmen. Der Bund fördert den Betrieb mit 39 Mio €, weil die Beethovenpflege eine nationale Aufgabe ist.

Im Bundestag
Stephan Eisel gehört dem Europa- und Kulturausschuss an. Er wurde in den Stiftungsrat des Forschungsinstituts CAESAR und in das Kuratorium des Deutschen Historischen Museums gewählt. Die Bundesregierung hat ihn in das Kuratorium des Europäischen Netzwerkes „Erinnerung und Solidarität" entsandt. Vom Bundespräsidenten wurde Stephan Eisel als stv. Mitglied in das Kuratorium des Jüdischen Museums in Berlin berufen.

Bürgernah
Bei regelmäßigen Bürgersprechstunden und vielen Besuchen in allen Stadtteilen ist Stephan Eisel für die Bonnerinnen und Bonner immer ansprechbar. Über 1.000 Bonner Bürgern hat er die Teilnahme an Berlin-Reisen ermöglicht, um die Arbeit des Bundestages vor Ort kennenzulernen. Bonner Künstlern ermöglicht er regelmäßige Ausstellungen in seinem Wahlkreisbüro.

Eigenständig
Stephan Eisel ist bekannt für seinen gradlinigen Kurs. So hat er im Bundestag gegen den Vorschlag der Regierung zur Verlängerung der Abwrackprämie gestimmt. Für ihn ist der Mittelstand der Motor der Wirtschaft. Nachdrücklich tritt er für Menschenrechte ein - auch wenn es um mächtige Länder wie China und den Fall Tibet geht. Wichtig sind ihm die Fragen des Lebensschutzes. Deshalb hat er im Bundestag embryonale Stammzellforschung und Spätabtreibungen abgelehnt.

Pressekontakt:
Dr. Stephan Eisel, MdB
- Wahlkreisbüro -
Markt 10-12
53111 Bundesstadt Bonn

Tel: 0228-1849 98 32
Fax: 0228-1849 98 34
stephan.eisel@wk.bundestag.de
www.stephan-eisel.de
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Politik - Gesellschaft & Soziales:
Tierheime am Existenzminimum
'Ein Stein von Herzen' - Neukölln Arcaden spenden 1.000 EUR für ein Kiezprojekt
NETZ Bangladesch leistet Beitrag im Kampf gegen Hunger
39. ICAO-Versammlung
Position der ROC zum Schiedsspruch zum Südchinesischen Meer
Mit virtueller Realität in der Schule lernen
Erfolgreiche Wirtschaftsförderung - 50.000 Arbeitsplätze in 15 Jahren
Die meisten Führungskräfte sehen die Mitbestimmung positiv

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Stephan Eisel - Politik mit Herz und Verstand für Bonn”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.