Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Startschuss für 'Nachhaltigkeitstrainees Schleswig-Holstein'

Autor: UnternehmensGru | Erstellt am: 15.12.2016 | Gelesen: 243
Kategorie: Beruf - Bildung & Karriere | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Schule und nachhaltiges Wirtschaften zusammenbringen

Elmshorn/Berlin, 14.12.2016. In Elmshorn startete dieses Jahr das Projekt „Nachhaltigkeitstrainee Schleswig-Holstein", an dem in der Pilotphase fast 40 Schüler_innen von fünf Schulen sowie sechs an der Nachhaltigkeit orientierten Unternehmen teilnehmen. Die Schüler_innen werden zu „Umweltprofis von morgen" ausgebildet. Die Umweltprofis gibt es seit 2008, Projektträger ist UnternehmensGrün e. V., der Bundesverband der grünen Wirtschaft, in Kooperation mit der artefact gGmbH. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln der BINGO! Umweltlotterie.

Die Auftaktveranstaltung des Projektes fand in der Elsa-Brändström-Schule, dem städtischen Gymnasium in Elmshorn statt. Die dortige stellvertretende Schulleiterin Kirsten Habenicht berichtet begeistert: „Dieses Projekt ist ein Geschenk für alle daran teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Nur wenige bekommen die Möglichkeit schon während der Schulzeit in einem Unternehmen mit professioneller Unterstützung eigene Projekte zum allgegenwärtigen Thema Nachhaltigkeit umzusetzen. Jugendlicher Enthusiasmus gepaart mit der Erfahrung aus der Wirtschaft – das kann nur zu interessanten Projekten führen."

Schulbegleitende Qualifizierung im Bereich „Nachhaltiges Wirtschaften"

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Unternehmen erhalten die Trainees bereits vor Berufseintritt ein grundlegendes Verständnis von der Verantwortung für ökonomische, ökologische und soziale Ziele in der Wirtschaft. Sie können durch ein konkretes eigenes Projekt erste unternehmerische Erfahrungen sammeln. So wird beispielsweise die Traineegruppe von wortmann Energie im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes der Stadt Reinbek die Mobilität durch das Leiten des Pendlerverkehrs in Stoßzeiten und die Erweiterung der Fahrradabstellmöglichkeiten optimieren.

„Diese Zertifizierungsmaßnahme ist endlich etwas Anderes im Begabtenförderungsprogramm unserer Schule: Unabhängig von Leistungsdruck sowie Notenstress und ausschließlich von eigenen Interessen geleitet, bekommen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre selbst entwickelten Konzepte im Bereich der grünen Wirtschaft mit der Unterstützung von Verbänden, Unternehmen und der eigenen Kommune zu testen und umzusetzen" sagt Bastian Naumann, Lehrer und Nachhaltigkeitsbeauftragter der Sachsenwaldschule.

Nach Abschluss des Projekts werden die Schüler_innen mit einer Nachhaltigkeitsurkunden ausgezeichnet, die die Profilierung im Bereich Nachhaltigkeit dokumentiert und diese Ausrichtung für den weiteren beruflichen Weg unterstützt.

„In Schleswig-Holstein gibt es sehr viele Betriebe, die nicht nur innovativ und wirtschaftlich erfolgreich, sondern auch sozial und ökologisch engagiert sind. Deshalb ist es toll, dass nun auch hier Schüler_innen-Teams und solche Unternehmen zusammengeführt werden und voneinander lernen können" freut sich Werner Kiwitt, Geschäftsführer artefact gGmbH, der vor Ort als Kooperationspartner fungiert.

Weitere Informationen unter: umweltprofisvonmorgen.de

Hintergrund:
Das Projekt Nachhaltigkeitstrainee Schleswig-Holstein 2016-2017 ist im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung angesiedelt und bietet jungen Menschen die Möglichkeit, schulbegleitend an einem eigenen Projekt in einem nachhaltigen Unternehmen zu arbeiten. In Schleswig-Holstein haben UnternehmensGrün e.V. und artefact Schulen in Husum, Elmshorn, Reinbek Lauenburg und Lübeck mit nachhaltigen Unternehmen zusammengebracht. Die Konzeption wurde von den Vereinten Nationen als Dekaden-Projekt „Bildung für Nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet – und als Werkstatt N-Projekt vom Rat für Nachhaltige Entwicklung.

Teilnehmende Unternehmen:
  • Steinbeis Papier GmbH
  • Lübecker Musik- und Kongresshallen GmbH
  • Köster Professionelle Gebäudetechnik GmbH & Co. KG.
  • Tischlerei Horstmann
  • Wortmann Energie – Energie + Klimaschutz – Ingenieurberatungen

Pressekontakt:
UnternehmensGrün e.V.
Bundesverband der grünen Wirtschaft
www.unternehmensgruen.de

Unterbaumstr. 4
10117 Berlin

+49 (0) 30 325 99 683
Victoria Escobar Heredia
Projektbetreuung
escobar@unternehmensgruen.de

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Beruf - Bildung & Karriere:
Assessment-Center in der Praxis
Konfliktmanagement und Kommunikation
Erfolg durch Charisma
Bosch Siemens und BMW liegen bei Frauen hoch im Kurs
Neue Naturheilkunde Seminare für Tierärzte, Tierheilpraktiker und Co.
HDT Seminar: Rotordynamik - Schwingungen und Unwuchterregung bei rotierenden Maschinenteilen
Bernhard Plattner ist neuer Sales Director bei aicomp group
Ausbildung zum Toleranzmanager

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Startschuss für 'Nachhaltigkeitstrainees Schleswig-Holstein'”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.