Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Sprachreisen mit Rundum-Sorglos-Paket

Autor: terramare | Erstellt am: 06.07.2017 | Gelesen: 375
Kategorie: Beruf - Bildung & Karriere | Bewertung: rateArateArateArateArateA
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Ein Sprachaufenthalt im Ausland erfordert einiges an Planung und Vorbereitung. Schön, wenn die Sprachschule einen Teil der Organisation übernimmt.

Ein Sprachurlaub ist ein unvergessliches Erlebnis
Ein Sprachurlaub ist ein unvergessliches Erlebnis
Seit mehreren Jahrzehnten erfreuen sich Sprachreisen innerhalb Europas und in den letzten zwanzig Jahren auch nach Übersee ungebrochener Beliebtheit. Waren es ursprünglich vor allem Jugendliche nach der Matura, die vor dem Start ins Berufsleben eine Auslandserfahrung sammeln und ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern wollten, so lässt sich der „klassische" Sprachstudent nun nicht mehr so einfach definieren; bereits Kinder reisen zu speziellen Schülersprachreisen ins Ausland, Jugendliche sammeln ihre ersten Auslandserfahrungen ohne Eltern, Arbeitnehmer verbinden im Zuge eines Bildungsurlaubs die Annehmlichkeiten eines Urlaubs mit Weiterbildungsmaßnahmen und auch die ältere Generation hat Sprachaufenthalte, zumeist in Verbindung mit kulturellen Aktivitäten, seit einigen Jahren für sich entdeckt.

Doch wie sieht nun ein guter Sprachurlaub aus? Schon lange erwarten sich die Sprachurlauber weitaus mehr als nur Fremdsprachenunterricht im Ausland.

So umfassen Sprachreisen heutzutage neben dem eigentlichen Sprachkurs verschiedene Zusatzleistungen; so beispielsweise den von den meisten Sprachschulen gebotenen Unterbringungsservice oder das organisierte Freizeitprogramm. Des weiteren sind viele Schulen bei der Beantragung eines Visums oder der Buchung des Fluges behilflich.

In professionellen Sprachschulen beschränkt sich das Service nicht auf die Reservierung eines englischen, französischen, spanischen oder auch italienischen Sprachkurses. Es ist wesentlich, dass das Schulteam seinen Job ernst nimmt und sich für die Anliegen und Wünsche der Sprachstudenten einsetzt, bei Schwierigkeiten Hilfestellung leistet und den Studenten in der Freizeit auch Einblicke in die Landeskultur bietet.

Das Studienumfeld sollte professionell sein und eine entspannte Atmosphäre bieten. Ein guter Indikator für die Qualität eines Sprachzentrums ist das Vorliegen einer staatlichen Anerkennung und die Mitgliedschaft bei verschiedenen Sprachreiseorganisationen, da hierdurch die Sicherung eines gewissen Qualitätsstandards garantiert wird.

Neben einem breiten Angebot an Sprach- und Kulturkursen sollte der Schulkalender an den Nachmittagen und Wochenenden Aktivitäten und Exkursionen bieten, die von kulturellen Besichtigungen über Ausflüge bis hin zu Partys und Sportangeboten reichen können. Oftmals erhalten die Studenten an ihrem ersten Schultag einen Kalender mit dem monatlichen Freizeitangebot und einen Hinweis darauf, welche Veranstaltungen für Sprachstudenten kostenlos sind und für welche ein Unkostenbeitrag zu entrichten ist; vor allem in der ersten Zeit nehmen die Kursteilnehmer gerne das organisierte Freizeitprogramm in Anspruch, um sich vor Ort besser orientieren zu können und auch außerhalb des Klassenzimmers Freundschaften mit anderen Schülern schließen zu können.

Viele Schulen bieten nach dem Unterricht die Möglichkeit, das Internet kostenlos im Sprachzentrum zu nützen, die Sprachfähigkeiten im Sprachlabor zu erweitern oder in der schuleigenen Bibliothek nach akademischen Texten, Klassikern, Zeitschriften oder Filmen in Originalversion zu stöbern. Ebenfalls von Interesse für die Freizeitgestaltung können Studentenausweise sein, die den Kursteilnehmern bei der Ankunft überreicht werden und die Ermäßigungen bei verschiedenen lokalen Geschäften, Museen oder Shops gewähren.

Zum Zeitpunkt der Kursbuchung sollte jedenfalls auch auf die Entfernung der gewählten Unterkunft von der Schule geachtet werden, denn schließlich wird der Schulweg zumindest zweimal täglich zurückgelegt, weshalb er nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen sollte. Bei der Ankunft kann es günstig sein, einen von der Sprachschule organisierten Transferservice in Anspruch zu nehmen, um die Fahrt vom Flughafen oder Bahnhof zur Unterkunft so bequem wie möglich zu gestalten.

Für welchen Kursort und welche Schule man sich auch entscheiden mag, eine genaue Information über die angebotenen Zusatzleistungen lohnt sich jedenfalls, denn schließlich soll der Sprachurlaub ja eine angenehme Erfahrung werden, an die man sich später gerne zurückerinnert.

Autor:
Maria Secchi
Terramare Cooperativa a.r.l.
Via Roma 42
I - 58015 Orbetello (GR)
Italien
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Beruf - Bildung & Karriere:
Wo kann man in Hessen studieren?
Die einzige Ausbildung zum AGILECOACH in der Produktentwicklung
Webinar 'SCRUM - Einfach gute Software herstellen'
Selbstentfaltung ohne Optimierungszwang - Den eigenen Weg finden (Neuerscheinung)
Vorbereitungskurs für GPM Basis als Webinar
Sprachreisen mit Rundum-Sorglos-Paket
Intensivkurs 'Eventmanager' im Oktober in München
Kostenloses Webinar am 27.06.2017 um 19.00 Uhr

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Sprachreisen mit Rundum-Sorglos-Paket”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.