Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Schornsteinfeger - Gesetz gegen die Bevölkerung?

Autor: Datko | Erstellt am: 17.12.2008 | Gelesen: 6378
Kategorie: Politik - Gesellschaft & Soziales | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Allen Einwendungen zum Trotz hat sich die Schornsteinfegerlobby durchgesetzt

Monopole.de
Monopole.de
Am 28.11.08 wurde im Bundesgesetzblatt das "Gesetz zur Neuregelung des Schornsteinfegerwesens" bekannt gegeben. Die Einteilung Deutschlands in Kehrbezirke für Schornsteinfeger aus dem Jahre 1935 bleibt erhalten. Haben damit die „Bezirksschornsteinfegermeister" ihre finanziellen Interessen gegen den Rest der Bevölkerung durchgesetzt?

Die Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfegermonopol , Sektion Bayern, fordert die Bevölkerung auf, sich weiter gegen das Schornsteinfegermonopol zu wehren.

Allen Einwendungen zum Trotz hat sich die Schornsteinfegerlobby durchgesetzt. Gegen die Meinung vieler Ingenieure und Naturwissenschaftler und gegen die Meinung großer Verbände wurde die in der NS-Zeit eingeführte Einteilung Deutschlands in Kehrbezirke für Schornsteinfeger fortgeschrieben. Unsere Demokratie wird so zum Abkassiermodell für straff organisierte Lobby-Gruppen. Prof. Dr. Helmut Seitz, TU Dresden, Empirische Finanzwissenschaft und Finanzpolitik, spricht von massiver Lobby-Tätigkeit der Schornsteinfeger.
Siehe Seite 19: www.bundestag.de/../kdrs075.pdf

Hier einige negative Aussagen aus der Bevölkerung zur Schornsteinfeger - Tätigkeit:

A) Satire
- Kabarettist Ramon Chormann : "Er zürnt über teure Schornsteinfeger: "Der braucht drei Minute um festzustellen, dass mein Heizung funktioniert, obwohl er durch die warme Wohnung geschlappt ist. Und dafür kassiert er 33,88!" So nimmt er Alltägliches auf die Schippe, Situationen eben, die jeder im Publikum kennt und nachvollziehen kann."
Siehe: www.main-rheiner.de/..

- Roger Boyes Buch "How to be a Kraut" Deutschland-Korrespondent der London Times : "Zehn Berufe, die es nur in Deutschland geben kann":

"Schornsteinfeger: ein Berufsstand, der in allen anderen europäischen Ländern langsam ausstirbt. Nicht so in Deutschland. Dank der mafiösen Strukturen des Verbandes, der sich immer noch auf ein 1937 unter Himmler eingeführtes Gesetz beruft, dürfen diese zwielichtigen, schwarzgewandeten deutschen Glückssymbole jederzeit in Ihre Wohnung eindringen und Ihren Schornstein inspizieren- selbst wenn Sie gar keinen haben."
Siehe: rogerboyes.com.dd13706.kasserver.com/../howtobe.pdf

B) Ingenieure und Naturwissenschaftler
- Herfurth Dirk- Gunter Dipl.- Ing. Bundesweit bekanntgegebener Sachverständiger nach § 29 a BImSchG
"Wo keine Feuergefahr (die ein Schornsteinfeger verhindern könnte) besteht, wie z. B. bei modernen Öl- oder Gas- Feuerstätten, braucht ein Schornsteinfeger auch nicht für Feuersicherheit zu sorgen."
- Luther Gerhard, Dipl. Physiker, Dr., in der Verbandszeitung der Ingenieure ( VDI-Nachrichten )

Vorschlag : "Die Messungen nach 1.BImSchV werden aufgegeben oder zumindest stark zurückgefahren."

C) Verbände
- Bund der Energieverbraucher e.V.

" … hat der Bund der Energieverbraucher e.V. die oft unsinnigen und überzogenen Schornsteinfegerarbeiten kritisiert. Der staatliche Zwang zur Messung sei für häusliche Gas- und Ölheizungen zumindest in jährlichen Intervallen nicht zu rechtfertigen."
Siehe: www.eco-world.de/scripts/basics/econews/..

- GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.

"Man hätte das Monopol dieses Berufsstandes komplett aufheben müssen. Damit hätten Vermieter und Mieter viele Millionen Euro gespart." ... "Der Schornsteinfeger ist dann so überflüssig wie der Heizer auf der E-Lok."
Siehe: www.sueddeutsche.de/../Ueberfluessig-wie-der-Heizer-auf-der-E-Lok.html

- Die bayerischen Eigentümerverbände kritisieren die Neuregelung des Schornsteinfegerwesens:

"Die Neuregelungen erzeugen ein riesiges Bürokratiemonster, weil die Kehrarbeiten jetzt nochmals überprüft werden müssen"
Siehe: www.sueddeutsche.de/../Ein-Schuss-in-den-Ofen.html

D) Parteien
FDP :
Bürgerforum "Schornsteinfeger raus aus meinem Haus!"
"Seit Jahren gibt es kaum noch Schornsteine zu fegen, trotzdem werden Sie mehrfach zur Kasse gebeten. Es entbehrt jeder Vernunft, ..."

Grüne :
Künast als Verbraucherschutzministerien 2005 :
"Schornsteinfegermonopol komplett abschaffen!"

E) Heizungshandwerk (SHK)
ZSHK - Zentralverband Sanitär Heizung Klima

... "Möglichkeit, die unsinnigen Doppelmessungen nach BImSchV, die den Bürger mit mehr als 240 Mio. Euro jährlich unnötig belasten, durch die Anerkennung der Messung autorisierter Fachbetriebe zu ersetzen."

Hans-Udo Granzner, Innungsobermeister der SHK-Innung
"Findet der Goldgräber kein Gold mehr in seinem Claim, dann verlässt er ihn. Findet der Schornsteinfeger keinen Ruß mehr in seinem Kehrbezirk, dann lassen sich andere etwas für ihn einfallen"

F) Interessengemeinschaften
Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfegermonopol
www.kontra-schornsteinfeger.de
Interessengemeinschaft für ein zeitgemässes Schornsteinfegerwesen
www.schornsteinfegermonopol.de

Deutschland wandelt sich von einer repräsentativen Demokratie zum Lobby-Staat. Wenn es so weiter geht, werden in Deutschland bald die Lobbyisten Gesetze schreiben, die die Parlamentarier nur noch abnicken. Vielleicht sind wir auch schon so weit. Die politische Verantwortung an der Beibehaltung der Bezirke aus der NS-Zeit und der Pfründe der Bezirksschornsteinfegermeister tragen unserer Meinung nach CDU / CSU und SPD.

Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfegermonopol - Sektion Bayern


Cecilie-Vogt-Weg 9
93055 Regensburg
Tel. 0941 77 501
e-mail : webmaster@monopole.de
Web: www.monopole.de
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Politik - Gesellschaft & Soziales:
Das Land einer Stadt oder warum junge Leute in Russland nach Moskau wollen
AFA AG: Altersarmut steigt weiter
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte und Abtreibung
Islamisches Patriarchat trifft auf europäische Werte-Kultur. 166
Schweizer Ausländer haben Glück gehabt
Industrie weiter auf Wachstumskurs
Öffentlichen Wahrnehmbarkeit bei geschlossener Gesellschaft
Cluster Ernährungswirtschaft präsentiert sich offensiv auf der Grünen Woche

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Schornsteinfeger - Gesetz gegen die Bevölkerung?”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.