Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Private Krankenversicherung Kosten für günstige PKV

Autor: PKV-Vergleich | Erstellt am: 12.01.2011 | Gelesen: 1516
Kategorie: Geld - Versicherung & Vorsorge | Bewertung: rateArateBrateBrateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Private Krankenversicherung Kosten pro Monat für eine günstige Private Krankenversicherung lassen sich durch die Zusammenstellung der Tarife beeinflussen

günstige Private Krankenversicherung: Kosten-Vergleich
günstige Private Krankenversicherung: Kosten-Vergleich

Die Private Krankenversicherung Kosten pro Monat

Eine günstige private Krankenversicherung ist das Objekt der Begierde vieler Privatversicherter. Dabei ist mit günstig nicht gleich "billig" gemeint, sonders ein ausgewogenes oder gar positives Preis- Leistungsverhältnis im PKV Tarif. Doch wie günstig ist eine bedarfsgerechte und gleichzeitig preiswerte Private Krankenversicherung? Dies ist nicht nur Gegenstand der Arbeit zahlreicher Versicherungsberater bzw. Versicherungsmakler, sondern beschäftigt im Zeitalter der schnellen Informationsbeschaffung im Internet auch viele Verbraucher selbst. Zahlreiche Portale im Netz bieten Kostenvergleiche zur privaten Krankenversicherung an, die zunehmend von Interessierten genutzt werden. Allerdings ist dabei wichtig zu wissen, welche Faktoren die Private Krankenversicherung Kosten beeinflussen.

PKV Tarife mit Leistungen, die wirklich gebraucht werden

Jeder Versicherungsnehmer stellt andere Ansprüche auf seine Private Krankenversicherung. Während viele auf die Erfolge der alternativen Heilmethoden schwören und diese in ihren Tarif einschließen, setzen andere Versicherte auf die Schulmedizin und wollen keine Naturheilverfahren in Anspruch nehmen. Sind keine alternativen Heilmethoden erwünscht, sollten diese auch explizit ausgeschlossen werden, um einen günstigeren PKV Tarif zu realisieren.

Ein weiterer, nicht unerheblicher Kostenfaktor ist die Unterbringung im Krankenhaus im Einbettzimmer und die Behandlung duch den Chefarzt. Das sind zwar Annehmlichkeiten, von denen Kassenpatienten nur träumen können, für viele jedoch nicht relevant sind. Auch hier lässt sich ein beträchtlicher Teil der Kosten einsparen, wenn man sich mit einer Unterbringung im Zweibett- oder Mehrbettzimmer zufrieden gibt.

Viele Private Krankenversicherungen werden von vornherein mit einer Krankentagegeldversicherung und/oder einer Krankenhaustagegeldversicherung angeboten. Hier sollte sich jeder Versicherungsnehmer fragen, wie dringend eine solche Vorsorge nötig ist. Während das Krankentagegeld für Selbstständige und Freiberufler Sinn macht, die keinerlei Lohnfortzahlung im Krankheitsfall erhalten, haben Angestellte und Beamte in den ersten Wochen ihres krankheitsbedingten Ausfalls Anspruch auf eine Lohnfortzahlung. Diese wird anfangs von der Krankenkasse und später vom Arbeitgeber gezahlt.

Private Krankenversicherung Tarife mit Selbstbeteiligung

Mit einer jährlichen Selbstbeteiligung an den Kosten erhalten Versicherungsnehmer einen günstigeren Monatsbeitrag. Dafür werden bis zur vereinbarten Höhe des Selbstbehalts Kosten aus eigener Tasche beglichen. Der Eigenanteil kann entweder pauschal oder prozentual in gewünschter höhe pro Jahr festgelegt werden. Da der Anteil der Selbstbeteiligung bei Arbeitnehmern und Beamten nicht vom Arbeitgeber bzw. dem Dienstherren übernommen wird, eignet sich die Private Krankenversicherung mit Selbstbeteiligung in erster Linie für Selbstständige und Freiberufler, die so ihre Kosten für die Gesundheitsvorsorge erheblich reduzieren können.

Private Krankenversicherung Tarife mit Beitragsrückerstattung

Einige PKV Tarife bieten die Rückerstattung von ganzen Monatsbeiträgen an, wenn in mindestens einem Kalenderjahr keine Kosten über die Krankenversicherung abgerechnet werden. Die Höhe der Beitragsrückerstattung bemisst sich an den leistungsfreien Kalenderjahren. Im besten Fall können nach drei aufeinanderfolgenden Jahren ohne Einreichen von Rechnungen bis zu sechs Monatsbeiträge zurückerstattet werden. Bezogen auf den Durchschnittsbeitrag von 500 Euro im Monat, können so bis zu 3000 Euro rückvergütet werden.

Private Krankenversicherung Kosten-Vergleich

Bevor ein Private Krankenversicherung Kosten-Vergleich durchgeführt wird, sollten sich Versicherte über ihre persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen an eine PKV klar werden. Eine Bedarfsanalyse hilft, unter den tausenden Tarifen den optimalen Versicherungsschutz zu einem optimalen und besonders günstigen Preis zu finden. Nebenbei wird sowohl ein unnötiger Beitrag für nicht benötigte Leistungen, sowie eine Unterversicherung vermieden.

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Geld - Versicherung & Vorsorge:
Richtig versichert gegen die Folgen von Starkregen
Kommentar: Pflege - Pauschale statt Steuerfreibetrag
Fonds Finanz: Branchentreffpunkt Hauptstadtmesse
Neues Auto oder Motorrad - Vorsicht bei der Kfz-Versicherung
Ein wenig Sicherheit in unsicheren Zeiten
Deutsche bewerten ihr Finanzwissen als nur mäßig - andere Europäer aber auch
Wer richtig Vorsorge trifft, lebt leichter
Wohnungseinbrüche in dunkler Jahreszeit - Hausratversicherung überprüfen

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Private Krankenversicherung Kosten für günstige PKV”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.