Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Pressefreiheit in Gefahr

Autor: Tripdoo | Erstellt am: 15.04.2016 | Gelesen: 653
Kategorie: Medien & Kommunikation | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Reiseportal Tripdoo stoppt Veröffentlichung von Türkei-Angeboten

Türkei-Boykott
Türkei-Boykott
Berlin, 15. April 2016 - Sehr geehrte Damen und Herren, Strafverfolgungen gegen türkische Journalisten, Drohungen von höchster Regierungsebene und eine Sperrung des Social Media-Dienstes Twitter. Die Pressefreiheit wird in der Türkei mit Füßen getreten. Seit geraumer Zeit versucht der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan auch noch den Journalisten in Europa den Mund zu verbieten. Die Affäre um den Satiriker Jan Böhmermann und dessen auf dem ZDF Spartenkanal Neo veröffentlichte Schmähkritik auf Erdogan ist das neuste Kapitel dieser versuchten Zensur.

Keine Strafverfolgung gegen Jan Böhmermann!

Mit der heutigen Entscheidung der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Strafverfolgung des Satirikers Jan Böhmermann zuzulassen, sehen wir uns gezwungen, in Zukunft keine Reiseangebote mehr für die Türkei auf unserem Portal zu veröffentlichen. Unser Protest richtet sich nicht nur an die türkische, sondern auch an die deutsche Regierung. Es darf nicht zugelassen werden, dass ein ausländischer Staatspräsident versucht unsere westlichen Werte zu konterkarieren!

Wir fordern die sofortige Einstellung des Strafverfahrens gegen den Satiriker Jan Böhmermann und die Verbesserung der Presserechte in der Türkei!

„Wir können es einfach nicht mehr mit unserem Gewissen vereinbaren, unsere Leser in ein Land zu schicken, das die Pressefreiheit mit Füßen tritt", sagt Benjamin Lode, Chefredakteur von Tripdoo. „Deswegen werden wir bis auf Weiteres alle Türkei-Angebote von unserer Seite entfernen."

Link zur Erklärung: www.tripdoo.de/reisemagazin/traveler-news/pressefreiheit-in-gefahr-reiseportal-tripdoo-stoppt-veroeffentlichung-von-tuerkei-angeboten

Kontakt:
Benjamin Lode
Chefredakteur tripdoo.de
benjamin@menschdanke.de
Tel. +49 (0) 30 - 20 88 92 63

Über Tripdoo:
Wir von tripdoo.de recherchieren und veröffentlichen Urlaubsdeals, Reiseangebote, Gutscheincodes und alles, womit man bei der Reisebuchung sparen kann. Außerdem kümmern wir uns in Info- und Ratgeber-Artikeln um die Anliegen unserer reisebegeisterten Leser. Tripdoo.de ist ein Service der MenschDanke GmbH. Seit dem Launch im September 2015 erhält das Portal immer mehr Zuspruch. Neben Tripdoo betreibt die MenschDanke GmbH die Portale schnaeppchenfuchs.com, gutscheinpony.de und zitronenzauber.de

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Medien & Kommunikation:
Verband Druck und Medien Mitteldeutschland e.V. weiht neue Geschäftsräume ein
Ausgezeichneter Technikjournalismus
OEM&Lieferant - Fachzeitschrift für die Automobil- und Zulieferindustrie
Bundesliga in VR - but not in Germany?
Cross Industry-Netzwerktreffen
Neuer Tarifvertrag bei walter services: Steigerungen bis zu 4,7 Prozent
Konfliktmanagement verbessern
TV-Dokumentationen & Fernlehrgänge

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Pressefreiheit in Gefahr”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.