Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

P&O Cruises nimmt Kurs auf europäische Festival-Highlights

Autor: Inexcom | Erstellt am: 17.10.2016 | Gelesen: 330
Kategorie: Reisen - Urlaub & Tourismus | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Event-Kreuzfahrten nach Kopenhagen, Monaco und Kiel

Die Britannia von P&O Cruises
Die Britannia von P&O Cruises
München – Bei Reisen auf Kreuzfahrtschiffen der jüngsten Generation ist zumeist der Weg das Ziel und die angesteuerten Destinationen für nicht wenige Passagiere eher schmückendes Beiwerk. Zu unterhaltsam und aufregend ist das Leben an Bord. Mit den für Sommer 2017 geplanten Fahrten zu europäischen Festival-Highlights offeriert P&O Cruises allerdings einmal mehr auch exklusive  Veranstaltungs-Höhepunkte an Land.

Den Auftakt bildet die zweiwöchige Nordeuropa-Kreuzfahrt der Aurora (2. – 16. Juli) ab/bis Southampton. Die Route führt dabei u.a. nach Kopenhagen, wo während des Aufenthaltes das bekannte Jazz-Festival in vollem Gange sein wird. Mit mehr als 1.300 Konzerten brach die diesjährige Ausgabe bereits alle Rekorde (14-Nächte-Kreuzfahrt ab 1.919 €).

Heiß her geht es auch bei der Mittelmeerfahrt der Britannia mit Stationen in Portugal, Spanien, Italien sowie Frankreich. Angesteuert wird zwischen 22. Juli und 5. August aber auch Monte Carlo, wo just zu diesem Zeitpunkt das „Monaco Feuerwerk-Festival" stattfindet. Bereits seit 1966 wetteifern dabei jährlich die besten Pyrotechniker um den Sieg. Ein wahrlich funkelndes Vergnügen (14-Nächte-Kreuzfahrt ab/bis Southampton ab 2.099 €).

Ausgesprochen maritimes Flair herrscht dagegen beim Veranstaltungs-Highlight, zu dem die Arcadia während ihrer Fahrt vom 18. Juni bis zum 2. Juli in Deutschland Halt macht. Der Abstecher gilt der Kieler Woche mit ihren zahlreichen Regatten sowie der beeindruckenden Windjammerparade. (14-Nächte Kreuzfahrt ab/bis Southampton ab 2.039 €)

Die Tages-Aufenthalte in den Festival-Destinationen sind besonders lang, damit ausreichend Zeit bleibt, die jeweiligen Veranstaltungen zu besuchen. Bei allen genannten Kreuzfahrten ist je nach gebuchter Kabinenkategorie ein Bordguthaben von bis zu 375 Britischen Pfund pro Person inklusive.

Weitere Informationen und Buchung auf www.pocruises.de sowie in den Reisebüros.

Ansprechpartner für Redaktionen:
INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780
E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

Über P&O Cruises
P&O Cruises steht seit 180 Jahren für britische Kreuzfahrttradition. Die Reederei verfügt über 7 Schiffe mit einer Kapazität zwischen 1.880 und 3.647 Passagieren und ist auf allen Weltmeeren zuhause. Das Unternehmen, das zur Carnival-Gruppe gehört, bietet traditionelles Hochseeerlebnis mit englischem Flair. Im Frühjahr 2015 stieß mit der Britannia (3.600 Gäste) das neue Flaggschiff zur Flotte. 2020 soll ein weiterer Neubau folgen.

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Reisen - Urlaub & Tourismus:
Urlaub im Frühjahr in Bernau am Chiemsee
Sie wollen einen unvergesslichen Urlaub? Wählen Sie Toskana!
Das Passeiertal Hotel Martinerhof
Neu: Lebenstraumreisen bei OCEANO MEERZEIT
132 Urlaubsideen für Bauernhof- und Landurlaub in Thüringen
Alternativen für den Sommerurlaub 2017
Studienfahrten und Klassenfahrten nach Hamburg
Princess Cruises streicht Türkei

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “P&O Cruises nimmt Kurs auf europäische Festival-Highlights”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.