Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

'Plug-and-Play' auf begrenztem Raum

Autor: ICP-Deutschland | Erstellt am: 24.04.2017 | Gelesen: 237
Kategorie: Elektronik & Informationstechnik | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - IGS-Serie – 4/5/8-Port Gigabit Ethernet Switche

IGS-Serie – 4/5/8-Port Gigabit Ethernet Switche
IGS-Serie – 4/5/8-Port Gigabit Ethernet Switche
Das Produktsortiment von ICP Deutschland umfasst fünf unmanaged Ethernet Switche, die in „Plug-and-Play" Manier im industriellen Umfeld eingesetzt werden können. Die Gigabit Ethernet Switche der IGS-Serie zeichnen sich durch ein besonders kompaktes Design mit den Abmaßen 26 x 70/95 x 95/144mm aus. Sie eignen sich daher speziell für Ethernet Netzwerke im Schaltschrank oder in räumlich begrenzten Anlagen. Die 4, 5 oder 8 x 10/100/1000 Base-T(X) Ports Modelle unterstützen alle Auto-Negotiation und Auto-MDI/MDI-X sowie „Store-and-Forward" Transmission. Sie verfügen über ein robustes IP30 Metallgehäuse, das für die DIN-Schienen- sowie Wandmontage ausgelegt ist. Die erweiterte Betriebstemperatur von -40°C~+70°C unterstreicht dabei den industriellen Grad der IGS-Serie. Der redundante Spannungseingang von 12~48VDC der IGS-Switche sorgt bei Unterbrechung einer Spannungsversorgung weiterhin für einen reibungslosen Betrieb. Darüber hinaus kann die Spannungsversorgung überwacht und im Fehlerfall ein Alarm ausgeben werden. Dazu verfügen die größeren Modelle der IGS-Serie über einen einstellbaren Relay Anschluss. Zwei Modelle sind zusätzlich mit 100/1000 Base-X SFP Ports versehen, sodass auf eine Vielzahl von kompatiblen Fast Ethernet und Gigabit Ethernet sowie Gigabit Ethernet BIDI (bidirektional) SFP Module zurückgegriffen werden kann. Diese optischen Verbindungsstecker sind standardisiert, modular und „hot-swappable". Sind umfangreichere Management Funktionen, z.B. VLAN oder erhöhte Netzwerkredundanz (O-Ring oder O-Chain) kundenseitig gewünscht, bietet ICP auch IGS-Modelle als managed Switche an.

ICP. Industrial Computer Products …by people who care!

Produkt als HTML: Unmanaged Gigabit Ethernet Switche
Datenblatt: Unmanaged Gigabit Ethernet Switche

Kontakt:
ICP Deutschland GmbH
Vanessa Kluge
Mahdenstr. 3
D-72768 Reutlingen

Tel: +49 (0)71 21 / 143 23-0
Fax: +49 (0)71 21 / 143 23-90
Email: vk@icp-deutschland.de
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Elektronik & Informationstechnik:
LED-Videowand kaufen - 5 Tipps für Einsteiger
Modular ist das I-O Interface von morgen
So findest du deine perfekte Kamera in 4 Schritten
'Plug-and-Play' auf begrenztem Raum
FRIWO präsentiert neue Stromversorgungsfamilie 'FOX'
Sechs PCI Slots mit Skylake Performance
100 Prozent Leistung für Batterie Ladegeräte
Mobiles Datenerfassungsgerät mit 4G-LTE

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “'Plug-and-Play' auf begrenztem Raum”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.