Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Motorradbatterien im Winter

Autor: Eckie | Erstellt am: 09.11.2010 | Gelesen: 3540
Kategorie: Auto - Motor & Verkehr | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Wie schütze ich meine Motorrad- , Rollerbatterie vor einem vorzeitigem Ausfall

Accugard Bike Erhaltungsladegerät für alle Bleibatterien geeignet
Accugard Bike Erhaltungsladegerät für alle Bleibatterien geeignet
Die meisten Motorrad- und Rollerfahrer nutzen ihr Fortbewegungsmittel hauptsächlich saisonmäßig in wärmeren Monaten. Im Herbst wird es in Schuppen oder Keller zur Überwinterung geschoben. Meistens denkt man dabei aber nicht an die kleine chemisch- physikalische Einheit Batterie, die nicht nach Ausschalten aller elektrischen Kontakte aufhört zu reagieren. Wer das nicht beachtet oder vergisst, kann im Frühjahr dann das böse Erwachen erleben.

Die Sulfatierung ist der Feind aller Bleisäurebatterien

Auch Bleigel- oder Bleivliesbatterien sind genau wie die klassische Bleisäurenassbatterien in ihrer Grundkonzeption Bleisäurebatterien nur das der Elektrolyt, die verdünnte Schwefelsäure (H2SO4) entweder im Gel oder Vlies gebunden ist.

Beim Entladen einer Bleisäurebatterie werden die Bleiplatten zu Bleisulfat umgewandelt. Durch den Ladeprozess wird diese Vorgang wieder rückgängig gemacht.

Jede Bleibatterie hat eine Selbstentladung trotz getrennter Verbrauchern. Diese Selbstentladung ist von Batterie zu Batterie unterschiedlich.
Auf jeden Fall nimmt sie aber durch Alterung zu.

Wenn der Entladestrom auch im unteren Milliamperebereich liegt summiert sich jedoch die verloren gegangene Kapazität nach einiger Zeit.
Da der Nutzer der Batterie nicht den Wert der Selbstentladung kennt, ist er auf der sicheren Seite, wenn er nach 4 Wochen oder spätestens nach 6 Wochen eine Spannungsmessung der Batterie mit einem Voltmeter vornimmt.

Die Ruhespannung einer Bleizelle beträgt 2,1 V bei einer 12V Batterie multipliziert mit der Zellenzahl(6) 12,6 V. Mit einem Voltmeter muss man in den angegebenen Intervallen überprüfen ob es zu einem Abweichen von diesem Wert kommt. Dabei ist eine kurzzeitige Abweichung noch nicht so schädigend. Erst eine längere Verweildauer in dem Tiefentladezustand führt zur nicht mehr reversiblen Sulfatierung. Ist diese Sulfatierung erst mal eingetreten, helfen auch sogenannte Aktivatoren nicht mehr. Hier ist die Vorbeugung der nicht mehr möglichen Heilung vorzuziehen.

Diese Überwachungshandlungen sind jedoch in der Praxis oft nicht zu realisieren oder können schnell vergessen werden.
Besser ist es man lässt einen Wächter für sich arbeiten in Form eines Erhaltungsladegerätes deren Ausgangskennlinie so gestaltet ist, das es permanent an der Batterie angeschlossen bleiben kann.

Komfortable Erhaltungsladegeräte sind mit Kabeladaptern ausgestattet die eine isolierte Steckvorrichtung besitzen die an die Motorradbatterie angeschlossen bleiben kann und außerhalb der Motorradverkleidung an einer geschützten Stelle angebracht werden kann. Dadurch entfällt das Öffnen des Batteriefaches zum Anschließen des Ladegerätes an die Batterie und ist bequem steckbar und wieder lösbar.

Christian Ecke
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Auto - Motor & Verkehr:
Saarland Motto: Großes entsteht immer im Kleinen
Geballte Kompetenz in puncto Fahrzeugzubehör
Grüne Mobilitätskette stellt Ergebnisse vor - eFlotte startet in Sachsen-Anhalt
Neu bei CarBidOne: Autohändler bieten Fahrzeug-Auktionen im Kundenauftrag
pewag präsentiert sich erneut innovativ
Elektromobilität begeistert Unternehmen und Verwaltungen in Mecklenburg-Vorp.
App revolutioniert das Parken
Falsch getankt? Was nun...

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Motorradbatterien im Winter”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.