Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

MotivStrukturAnalyse: ilea-Institut ist zertifiziertes MSA-Ausbildungsinstitut

Autor: dieprofil | Erstellt am: 22.06.2017 | Gelesen: 37
Kategorie: Handel - Business & Wirtschaft | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Das Trainings- und Beratungsunternehmen, Stuttgart, führt fortan Aus- und Weiterbildungen zum MSA-MotivBerater in Süddeutschland durch.

MotivStrukturAnalyse MSA: ilea-Institut, Stuttgart
MotivStrukturAnalyse MSA: ilea-Institut, Stuttgart
Seit Mai 2017 ist das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen bei Stuttgart, zertifiziertes Ausbildungsinstitut für die MotivStrukturAnalyse MSA. Als solches wird es fortan im süddeutschen Raum Trainer, Berater und Coaches sowie Personalverantwortliche in Unternehmen zu zertifizierten MSA-MotivBeratern aus- und weiterbilden, die über die Kompetenz und Lizenz verfügen, das Analyse-Tool MSA bei ihrer praktischen Arbeit in und für Unternehmen zu nutzen.

Mit dem Analyse-Tool MSA können die Lizenznehmer die intrinsische Motivstruktur anderer Personen ermitteln – also das, was sie bewegt, motiviert und antreibt. Die hierbei gewonnenen Motivprofile ermöglichen es zum Beispiel Führungskräften, mit Bewerbern und Mitarbeitern differenziert und bewertungsfrei über deren Motivation zu sprechen – unter anderem im Rahmen von Personalauswahl- oder -entwicklungsgesprächen. Trainer, Berater und Coaches können mit den Profilen ihre Beratungen und Coachings noch stärker auf die Motivationsstruktur der Teilnehmer zuschneiden, so dass diese noch wirksamer und nachhaltiger sind.

Für ein Analysetool wie die MSA besteht laut Aussagen des Leiters des ilea-Instituts Michael Schwartz ein großer Bedarf, da „die Unternehmen in der von Veränderung und geringer Planbarkeit geprägten VUCA-Welt zunehmend intrinsisch motivierte Mitarbeiter brauchen" – Mitarbeiter also, „die eigeninitiativ aktiv werden, sobald sie in ihrem Arbeitsbereich eine Verbesserungsbedarf erkennen, und sich proaktiv die Fähigkeiten aneignen, um auch künftig Leistungsträger zu sein".

Personen, die sich für das Tool MotivStrukturAnalyse und eventuell für eine Ausbildung zum MSA-Motivberater interessieren, können zunächst am 21. Juli oder am 18. August an einem kostenfreien, circa einstündigen Webinar teilnehmen, in dem ihnen das Tool vorgestellt und das Konzept der Ausbildungen erläutert wird. Eine Ausbildung zum MSA-MotivBerater findet unter anderem vom 28. bis 30. August im Raum Stuttgart statt.

Nähere Informationen über das Analyse-Tool MotivStrukturAnalyse MSA und die Ausbildungen zum MotivBerater finden Interessierte auf der Webseite des ilea-Instituts (www.ilea-institut.de). Sie können das Institut auch direkt kontaktieren (Tel.:0711/351 37 28; E-Mail: mail@ilea-institut.de).
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Handel - Business & Wirtschaft:
MEBO gründet Versorgungswerk - Mitarbeiter erhalten Betriebsrente
Personalbesetzung: Fachkräftemangel trifft auf HR-Experten
Marktstudie über B2C- und B2B-Verkaufsplattformen veröffentlicht
Top Consultant: Mittelständler ticken anders als Konzerne
Machwürth Team International als 'Top Consultant Mittelstand' ausgezeichnet
3DyourBody GmbH weiter auf Wachstumskurs
Den Einkauf im Verlag effizient und kostengünstig gestalten
Achtsamkeits- und intuitives Bogenschießen-Seminar

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “MotivStrukturAnalyse: ilea-Institut ist zertifiziertes MSA-Ausbildungsinstitut”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.