Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Monatsanfangsproblem beim P-Konto

Autor: murmel | Erstellt am: 26.05.2011 | Gelesen: 1713
Kategorie: Geld - Versicherung & Vorsorge | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Kundenfreundliche Lösung für alle Prepaid MasterCards mit Kontofunktion

Monatsanfangsproblem beim P-Konto
Monatsanfangsproblem beim P-Konto
Freising, Mai 2011 - Für die Kreditkarten auf Guthabenbasis hat die petaFuel GmbH nun eine kundenfreundliche Lösung für das bekannte Monatsanfangsproblem entwickelt. Ab sofort werden die abgeschöpften Beträge des Vormonats bei allen Prepaid MasterCards mit Kontofunktion (z.B. SupremaCard, MeineGiroKarte, Global MasterCards u.v.m.) automatisch zu Beginn des Folgemonats als Gutschrift auf dem P-Konto eingetragen, bis der Freibetrag erreicht ist. Darüber hinausgehende Abschöpfungen stehen den Gläubigern wie gehabt zur Verfügung.

Alle Prepaid MasterCards mit Kontofunktion, die die petaFuel GmbH in Kooperation mit der Schwäbische Bank AG herausgibt, sind seit der Reform zum Pfändungsschutz (Juli 2010) auch mit schufafreiem, pfändungssicherem P-Konto erhältlich. Für die Kreditkarten auf Guthabenbasis hat die petaFuel GmbH nun eine kundenfreundliche Lösung für das bekannte Monatsanfangsproblem entwickelt.

Sozialleistungen werden von den zuständigen Ämtern häufig am Monatsende für den darauf folgenden Monat überwiesen. Wird der monatliche Freibetrag durch die Gutschriften auf dem P-Konto überschritten, wird dieser Betrag abgeschöpft und steht dann nicht mehr für den Lebensunterhalt zur Verfügung. Eine Lösung für dieses Problem konnte nun für alle Prepaid MasterCard Kunden mit P-Konto technisch umgesetzt werden.

Die Lösung für das Monatsanfangsproblem: Automatische Gutschrift der abgeschöpften Beträge

Ab sofort werden die abgeschöpften Beträge des Vormonats bei allen Prepaid MasterCards mit Kontofunktion (z.B. SupremaCard, MeineGiroKarte, Global MasterCards u.v.m.) automatisch zu Beginn des Folgemonats als Gutschrift auf dem P-Konto eingetragen, bis der Freibetrag erreicht ist. Darüber hinausgehende Abschöpfungen stehen den Gläubigern wie gehabt zur Verfügung.

Nutzer einer Prepaid MasterCard mit pfändungssicherem Konto profitieren von der neuen Regelung in dreifacher Hinsicht:

Die abgeschöpften Beträge werden zum Monatsanfang automatisch dem Girokonto gutgeschrieben. Gehen beispielsweise Sozialleistungen im gleichen Monat doppelt ein, bleibt dem Kontoinhaber die explizite Meldung dieses Sachverhalts erspart.

Der abgeschöpfte Betrag steht bereits am ersten Tag des Folgemonats zur Verfügung. Finanzielle Engpässe können dadurch ab sofort vermieden werden.

Die Gutschrift gilt nicht nur für doppelte Gehaltszahlungen oder Sozialleitungen, sondern für sämtliche Aufladungen, die auf dem  Prepaid MasterCard P-Konto eingehen.

Ein Prepaid MasterCard P-Konto schützt vor zusätzlichen Belastungen

Prepaid MasterCard Kunden sollen im Falle einer Pfändung so wenig wie möglich belastet werden und die Zahlungsgeschäfte des täglichen Lebens (Miete, Unterhalt, Nebenkosten usw.) zu jedem Zeitpunkt abwickeln können. Dr. Peter Schönweitz, Geschäftsführer der petaFuel GmbH, betrachtet die Lösung des Monatsanfangsproblems als wichtigen Schritt hin zu noch mehr Kundenfreundlichkeit beim Pfändungsschutzkonto: „Eine Pfändung stellt für Schuldner und deren Familien eine große Belastung dar. Unsere Prepaid MasterCards mit pfändungssicherem P-Konto entlasten die Schuldner und stellen sicher, dass diese pünktlich zum Monatsanfang über die abgeschöpften Beträge verfügen können. Die Lösung des Monatsanfangsproblems macht unsere pfändungssicheren P-Konten noch kundenfreundlicher."

Weitere Informationen zu Prepaid MasterCards mit Kontofunktion finden Sie unter www.supremacard.de und unter www.meinegirokarte.de.
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Geld - Versicherung & Vorsorge:
Geld ist nicht alles - aber es öffnet viele Türen
Goldrechner im Internet
Private Unfallversicherung im Test
Neuer Tarifrechner mit fast 40 Rechtsschutzversicherungen gelauncht
AFA AG: Welche Versicherungen benötigen Auszubildende unbedingt?
Behandlungsfehler - Informationen zu Patientenrechten
Kreditbearbeitungsgebühren - Musterbrief für Rückzahlung!
Dienstunfähigkeitsversicherung - Finanzieller Schutz für Beamte

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Monatsanfangsproblem beim P-Konto”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.