Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Kunstweihnachtsbaum - Schon jetzt an Weihnachten denken

Autor: JLoX | Erstellt am: 25.07.2010 | Gelesen: 3348
Kategorie: Haus - Garten & Heimwerk | Bewertung: rateArateArateArateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Ideen für den perfekten Weihnachtsbaum...

Kunstweinachstbäume
Kunstweinachstbäume
Künstliche Weihnachstsbäume halten in immer mehr Haushalten Einzug. Da die Christbäume immer naturgetreuer werden, nutzen immer mehr Familien die nicht nadelnden, nicht zu giessenden und jedes Jahr wieder verwendbaren Bäume beim schönsten Fest des Jahres. Nachdem ich nun seit Jahren kurz vor den Feiertagen den gleichen „Weihnachtswahnsinn" mitmache, ist mir jetzt die perfekte Lösung meines Problems eingefallen.

Immer kurz vor Weihnachten dasselbe: Ich ( Mutter dreier Kinder und berufstätig…) hetze von Supermarkt zu Supermarkt, schaue mir die angebotenen Weihnachtsbäume an.Kann mich aber trotz des großen Angebots an Blaufichten , Nordmanntannen und Kiefern wegen der zum Teil echt miesen Qualität einfach nicht dazu durchringen ein derartiges Exemplar zu kaufen. Doch die Zeit ist ja sehr knapp bis zum Fest. Und ein Weihnachtsfest ohne Baum? Für mich und meine Kinder einfach unvorstellbar!

Und wo landete ich dann bisher fast jedes Jahr sichtlich genervt und kurz vorm Kollaps? Genau, richtig! Beim Baumschneiden im Wald, beim Waldbauern!

Doch wie komme ich dann zu Hause an, nachdem ich das stachelige Exemplar einer heimischen Fichte in mein kleines Auto gequetscht hatte?

Natürlich total zerkratzt, und mit der Säge hatte ich mich beim letzten mal auch noch in den Finger geschnitten.

Also, so konnte und sollte es nicht mehr weitergehen. Denn als Mutter hat man an Weihnachten schließlich noch mit mehreren Problemen dieses Kalibers zu kämpfen (Schwiegermutter, und vom Rest will ich hier mal erst gar nicht anfangen…) Zufällig stieß ich im Internet (komischerweise mitten im Sommer) auf "DIE LÖSUNG" meines mir ja ach so vertrauten Problems: Ein Kunstweihnachtsbaum!

Früher dachte ich: so was kommt ja gar nicht in Frage! Dieses künstliche Zeug in der Wohnung. Doch einen Versuch war es nach meinen diversen „Baumbesorgungsabenteuern" schließlich wert… Als das Paket bei mir ankam, war ich ganz schön aufgeregt. Und was soll ich sagen?

Ich war total begeistert! Der Kunstweihnachtsbaum war wunderschön! Er sah absolut echt aus. Nur noch schöner als die Echten und viel gleichmäßiger! Ich musste mich echt beherrschen, den Baum nicht sofort zu schmücken und im Wohnzimmer aufzustellen.Schließlich war erst Ende August…

Julia Lorenz
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Haus - Garten & Heimwerk:
Deutsch-französischer Integrationsprozess
svh24.de führt das Komplettsortiment der Marke Bosch
Bruchsicheres Kindergartengeschirr Online kaufen
Brandrisiko von Haushaltsgeräten durch Vorsichtsmaßnahmen minimieren
Die Farbe der Natur - Lotus-Bilder verleihen Ihren Räumen Ästhetik und Anmut
Gartenmöbel aus Beton: Klare Linien im Minimal Design
Farbige Pfarrbriefmäntel
Neue frux Staudenerde - Mit Stauden das ganze Gartenjahr gestalten

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Kunstweihnachtsbaum - Schon jetzt an Weihnachten denken”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.