Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Humba-humba-täterä DER Hit der Karnevalssession 1963 / 64

Autor: TRIANOmedien | Erstellt am: 27.02.2017 | Gelesen: 378
Kategorie: Kunst - Kultur & Religion | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Kinder, wie die Zeit vergeht: Vor 53 Jahren, da waren wir noch jung!

Ein Blick zurück auf die Entstehungsgeschichte eines der bekanntesten Karnevalsschlager der sechziger Jahre, der immer noch zu den 3 beliebtesten Karnevalsschlagern aller Zeiten gehört: Humba Humba Täterä aus dem Jahr 1964. Dem Jahr, in dem - dank Schaltjahr - der geburtenstärkste Jahrgang der Nachkriegszeit das Licht der Welt erblickt. Außerdem ein nachdenklich stimmender Aspekt: Warum Menschen mit einem leidvollen Schicksal vielleicht besonders viel Lebensfreude erschaffen können.

TRIANOmedien, Windhagen erinnert an den Karnevalshit der Session 1963 / 1964: "Humba Täterä". Komponiert vom Mainzer Toni Hämmerle. Dargeboten vom Mainzer Ernst Neger, der im Hauptberuf Dachdeckermeister war, "als singender Dachdeckermeister".

Die Erstaufführung des Lieds am Mittwoch vor Altweiberfastnacht, am 5 Februar 1964, schlug buchstäblich ein. Denn die ARD-Übertragung von "Mainz wie es singt und lacht" aus dem Großen Saal des Kurfürstlichen Schlosses verlängerte sich um eine Stunde. Grund: Das Publikum im Saal ging derart mit, daß es immer wieder Zugaben forderte. Gleichzeitig erreichte das Lied von Ernst Neger die bislang höchste jemals gemessene Einschaltquote: 89 %.

In den Folgetagen wird das Lied in ganz Deutschland gesungen und geschunkelt. Auch nach Aschermittwoch, den 12. Februar    1964 gerät es nicht in Vergessenheit. Es taucht seitdem alljährlich auf Karnevalsveranstaltungen auf und steht mittlerweile an 3. Stelle der bekanntesten Karnevalsschlager.

Die 89 % Einschaltquote dieser Karnevalsveranstaltung zeigt, da ist Bedarf. 1965 strahlt dann auch das ZDF eine eigene Mainzer Karnevalssendung aus: "Mainz bleibt Mainz". Am 16. Februar 1968 sogar erstmalig in Farbe. Der Einführung des Farbfernsehens auf der Berliner Funkausstellung am 25. August 1967 durch Vizekanzler Willy Brandt sei gedankt.

Apropos Farbe:

Das zeitgenössische ARIOLA 10 440 AT Single-Schallplattencover ziert Ernst Neger als Mundschenk mit Weinpokal: "Ernst Neger - Das Humbta-tätärä - Original-Aufnahme". Hervorgehoben wird: "Die Schallplatte für jede Stimmungsrunde. Alle singen mit …". Zweierlei fällt auf: Das Foto von Ernst Neger wird damals noch in Schwarz-Weiß reproduziert. Farbfotos im Offsetdruck sind in den 60er Jahren noch aufwendig herzustellen. Und die Schreibweise des Karnevalsschlagers ist im Zeitablauf Änderungen unterworfen:

Humbta Tätärä
Humbta Täterä
Humpta Täterä
Humba Täterä

Der Komponist Toni Hämmerle hat alle Variationen nicht mehr erleben können. Er starb bereits vier Jahre später drei Tage vor seinem 54. Geburtstag. Tragisch: Toni Hämmerle hatte als 26jähriger 1941 bei einem Bombenangriff auf Mainz sein Augenlicht verloren. Vielleicht war das aber auch der Auslöser für die Komposition seiner umso heiteren Karnevals-Schlager.

In diesem Humba-Täterä-Jahr 1964 wird der stärkste Babyboomer-Jahrgang geboren. Doch nicht Humba-Täterä, sondern dem Schaltjahr sei Dank!

Diese Zeit der größten Hoffnungen, Wünsche und Erwartungen an das eigene Leben des Geburtsjahrgangs 1964 können Sie noch einmal nacherleben. Hautnah. Mit einer filmischen Zeitreise, die zurück in die Zeit zwischen 1964 und 1989 geht. Aufnahmen von den damals jungen Menschen, die 1964 geboren sind und dann die nächsten 25 Jahren dieser Generation. Privatgedreht.

Noch einmal können Sie die jungen Menschen von damals sehen. Mit ihren Accessoires, ihren Frisuren und Kleidern. Groß auf Ihrem Bildschirm daheim. Noch einmal können Sie sich so in die Zeit Ihrer eigenen Kindheit und Jugend zurückversetzen.

Mit dem DVD-Film "Unser Jahrgang 1964 vom Baby bis zum Twen" können Sie  53 Minuten lang in vergangenen Zeiten und Ihren eigenen Erinnerungen daran schwelgen. Dieser Film der Filmproduktion TRIANOmedien bringt Ihnen noch einmal die kleinen Dinge des Alltags nach Hause auf den Fernseher.

Schöne Erinnerungen an die eigenen Jugendzeiten können Wohlgefühl schenken. Wenn die Seele gestreichelt wird, dann können auch melancholische Stimmungen oder körperliche Einschränkungen einmal in den Hintergrund treten.

Der Film "Unser Jahrgang 1964 vom Baby bis zum Twen" zeigt das Aufwachsen der damaligen Kinder, Teenager und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen vom Jahrgang 1964.

Dies ist nicht der einzige Zeitreise-Film von TRIANOmedien im Westerwald. Es gibt weitere für die zwischen 1920 und 1976 geborenen Jahrgänge.

Passende Geschenk-Filme gibt es von TRIANOmedien für die 1920er Jahre-Jahrgänge, Vorkriegs-Kinder, Soldaten-Kinder, Kriegs-Kinder, Nachkriegskinder und die Babyboomer-Generation der 50er und 60er Jahre sowie für die Pillenknick-Generation der späten 60er und frühen 70er Jahre.

Auf der Produktions- und Vertriebs-Plattform der Filmproduktion www.TRIANOmedien.de sind zu jedem der Jahrgangs-Filme Trailer-Vorschauen zum Anschauen. Desgleichen auf dem Youtube-Kanal TRIANOmedien.

TRIANOmedien produziert seit über sechs Jahren:
- Jahrgangs-Filme
- Kinder-Jahre-Filme
- Jugend-Jahre-Filme

Jeder DVD-Film aus der Westerwälder Filmproduktion TRIANOmedien enthält noch einmal in chronikartiger Form die Kindheit und / oder Jugend-Zeit folgender einzelner Geburtsjahrgänge:

1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1974, 1975, 1976

Dafür haben die Mitarbeiter von TRIANOmedien in intensiver Detailarbeit aus jeweils hunderten von historischen privaten Filmrollen alles herausgesucht und digital kopieren lassen, was für die Kindheit und Jugend der einzelnen Jahrzehnte so typisch war:

+ Das zeitgenössische Spielzeug wie Teddies, Puppen, Puppenstube, Puppenwagen, Eisenbahn, Spielezeugautos, Kasperletheater, Schaukelstuhl, Tischfußball, Kettcar, Mensch-Ärgere-Dich-nicht!, Fußbälle und und und

+ Die zeitgenössische Kleidermode der Kinder und Jugendlichen: Von Strampelhosen über Wollmützen, bisweilen kratzenden Wollstrümpfe, Bleyle-Hosen im Matrosen-Look, Sommerkleider, Lederhosen, Faltenröcke, Nietenhosen, Pullover, Sweatshirts, Cordhosen, Miniröcke, Blue Jeans, T-Shirts, taillierte Blusen oder Schulterpolster, Strickwesten, Norwegerpullover, NATO-Anoraks und und und

+ Die zeitgenössische Frisuren-Mode wie Zöpfe, Pferdeschwänze, Bubikopf, Seitenscheitel, Entenschwanz, Bugwelle, Beatles-Mähne, Bienenkorb-Frisuren, hochtoupierte Haare, Dauerwellen, Afro-Look, Pony-Schnitt, Pagenkopf, Punk, Popper, "Vokuhila", Wave-Look, Föhnfrisuren, und und und

+ die zeitgenössischen Kinderwagen, Dreiräder, Fahrräder mit und ohne Stützrädern, Bollerwagen, Seifenkisten, Mopeds, Mofas, Mokicks, Motorräder, Motorroller und ersten (!) eigenen Autos

+ Das zeitgenössische Schul-Leben in den 30er, 40er, 50er, 60er, 70er, 80er Jahren: Die Schulhöfe und Klassenräume von damals.

+ Die Accessoires oder kleinen Dinge zwischen Spielzeug und Kleidung, die manchmal so wichtig sein können. Allein die Frage GEHA oder PELIKAN,
LEVIS oder WRANGLER,
FISCHERTECHNIK oder LEGO
GOLF oder KADETT
COMMODORE oder AMIGA
konnte seinerzeit Glaubenskämpfe auslösen. Damals: "Weißt Du noch...?!"

Diesen und zahlreichen weiteren Details hat TRIANOmedien aus historischen Filmrollen jahrelang zusammengetragen. Dafür waren etliche Tausend zeitgenössischer Privatfilmrollen vonnöten.

Aus seinen umfassenden Filmarchiven mit privaten Filmaufnahmen kann TRIANOmedien schöpfen und diese drei Filmreihen produzieren:

1) Unsere Kinder-Jahre in den 30ern / 40ern

2) Unsere Jugend-Jahre in den 40ern / 50ern / 60ern / 70ern / 80ern

3) Unser Jahrgang 19XY vom Baby bis zum Twen

Filmvorschauen zu jedem einzelnen der von TRIANOmedien produzierten Filme für die zwischen 1920 und 1976 Geborenen finden sich auf der Produktions- und Vertriebsplattform www.TRIANOmedien.de im Internet.

Auch Online-Bestellungen direkt aus der Filmproduktion sind dort möglich. Täglich werden Filme direkt aus der Produktion im Westerwald zum Besteller verschickt.

Die meisten Filmsendungen haben innerhalb Deutschlands eine Laufzeit von 1 bis 2 Werktagen bis zum Besteller oder Geschenkempfänger.

Die Anlässe zum Verschenken von Lebensfreude sind so vielfältig wie das Leben selbst: Genesungs-Geschenke, Gast-Geschenke, Überraschungs-Geschenk. Geburtstage, Jubiläen (Hochzeit, Verlobung, Konfirmation, Kommunion, …), Namenstage und Klassentreffen rücken näher. Tag für Tag. Stunde für Stunde ... "Weißt Du noch...?"

Der nächste Geschenk-Anlaß naht im Sauseschritt …

z.B. Geburtstag, Jubiläen wie goldene oder gar diamantene Hochzeit oder Konfirmation, Karneval, Ostern, Muttertag, Vatertag, ein Genesungs-Geschenk, als Gast-Geschenk, das nächste Klassentreffen, oder einfach zwischendurch als Überraschung ...

Bei Fragen zu Inhalten oder Versand rufen Sie bitte einfach an oder schreiben Sie an info@TRIANOmedien.de. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Die Filmproduktion TRIANOmedien archiviert in seinen Privatfilmarchiven etliche Tausende historischer Filmoriginale. Gedreht von Amateuren oder auch privat von Filmschaffenden. In den 1920er, 1930er, 1940er, 1950er, 1960er, 1970er, 1980er, 1990er Jahren auf Formaten wie Normal 8, Super 8, 9,5 mm, 16 mm oder auf Videokassetten aufgenommen. Historische Farbfilme oder Schwarz-Weiß-Filme.

Kontakt:
TRIANOmedien
Christian Boucke
Oberwindhagener Str. 36
53578 Windhagen

Tel. 0171/8215312
info@TRIANOmedien.de
www.TRIANOmedien.de

Fernseh-Produktionen und die großen TV-Sender werden bei ihrer Recherche nach authentischen Filmaufnahmen - seien es Amateurfilme, Werksfilme oder Footage-Material - bei TRIANOmedien fündig. Alles weder zensiert noch im offizielle Auftrag gedreht.

Denn in den Archiven von TRIANOmedien finden sich keine der bekannten staatlichen Propaganda-, Wochenschau-, Tagesschau- oder inszenierten Werbe-Filmaufnahmen.

Authentischer Alltag und authentische Sicht auf das Leben von einst in den Zwanziger, Dreißiger, Vierziger, Fünfziger, Sechziger, Siebziger und Achtziger Jahren. Außerdem der private Blick auf markante Ereignisse in der NS-Zeit, im Krieg, in der Nachkriegszeit, in den Wirtschaftswunder-Jahren, in den goldenen 60er, in den freizügigen 70er und bunten optimistischen 80er Jahren.

Darüberhinaus verfügt TRIANOmedien in seinen Privatfilmarchiven über bislang unveröffentlichte Film-Unikate, die das einstige Leben in Europa, Australien, Afrika, Asien und Nord- und Südamerika zeigen. Die Filme von TRIANOmedien decken das Alltagsleben in den 1920er, 1930er, 1940er, 1950er, 1960er, 1970er, 1980er Jahren in Deutschland und anderen Ländern und Kontinenten ab.

So auch bislang unveröffentlichte private Farbaufnahmen von Karnevals-Partys und Straßenkarneval in den 1920er bis 1980er Jahren. Oder natürlich die Jugend- und Mini-Mode der 60er und frühen 70er Jahre: "Weißt Du noch …?!"  Christian Boucke

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Kunst - Kultur & Religion:
Privatimus bietet Sicherheitsschulungen und Security Awareness für Edumondi
SARTURIA AWARDS im März 2017
Comacchios neuestes archäologisches Glanzstück
Galerie Carlos Hulsch jetzt im abba Berlin hotel
Humba-humba-täterä DER Hit der Karnevalssession 1963 / 64
Was ist der Beweis für die Existenz der Seele?
BETEECHTE VERGOLDUNG BEI KLIMT BILDERN
DAS JAHR DER PLAGEN - Neue Arbeiten auf Papier von Finn Lafcadio O’Hanlon

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Humba-humba-täterä DER Hit der Karnevalssession 1963 / 64”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.