Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Glasversicherung: eine sinnvolle Versicherung?

Autor: Cami | Erstellt am: 03.07.2008 | Gelesen: 11544
Kategorie: Geld - Versicherung & Vorsorge | Bewertung: rateArateBrateBrateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Nicht jeder braucht diese Versicherung, doch in manchen Fällen ist sie durchaus ratsam.

Die Glasversicherung gehört nicht unbedingt zu den gängigsten Versicherungen. Dennoch ist sie in einigen Fällen sehr ratsam (als Eigentümer eines großen Wintergartens, eines Schaufensters, eines wertvollen Glasschranks bzw. Tisches etc.).

Dabei sollte man jedoch bedenken, dass lediglich der „Glasbruch" versichert ist: Man kann sich das Ganze am Beispiel eines Aquariumbruchs am besten vorstellen: Wenn ein 180 Liter großes Becken zu Bruch geht, das komplette Wasser auf den neuen Teppich fließt, die Möbel teilweise beschädigt werden und die teure Stereoanlage nicht mehr zu gebrauchen ist (ganz davon zu schweigen, wenn es von der Decke des Vermieters eine Etage tiefer tropft...), ersetzt die Glasversicherung lediglich den Schaden am Aquarium und nicht die sogenannten Folgeschäden. Und was ist der Preis eines Aquariums im Vergleich zu den Kosten, die mit der Renovierung einer kompletten Wohnung verbunden sind?!?

Ein weiteres Merkmal der Glasversicherung ist, dass im Schadenfall nur Naturalersatz geleistet wird: Damit ist gemeint, dass der Geschädigte mit der Lieferung und dem Einbau einer neuen Glasfläche entschädigt wird. Die Kosten für die gebrochene Scheibe werden nicht zurückerstattet, es sei denn, es ist bewiesen, dass eine Reparatur nicht möglich ist und / oder höher ist als der Wiederbeschaffungswert des Objektes; erst dann werden die Kosten tatsächlich zurückerstattet.

Anhand diese Schilderung sollte man den Abschluss einer Glasversicherung genauestens überdenken. Sie ist in der Tat nicht immer sinnvoll und in den meisten Fällen reicht eine gute Hausrat- und bzw. Wohngebäudeversicherung völlig aus. Man sollte sich auf jeden Fall vor dem Abschluss Rat bei einem Versicherungsprofi suchen, bevor man unnötig Geld ausgibt.

C. Mikosch Tel.: 0211.13849-18 email: cami@james.ag web: www.james.ag

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Geld - Versicherung & Vorsorge:
Unübersichtlich, kompliziert, zu lang - Test von Versicherungsanträgen
Proindex Capital AG: Künstliches Fleisch als Alternative zur Massentierhaltung?
AFA AG: Nettopolicen schützen vor drohender Altersarmut
tailorMade von AXA ART
Geld anlegen mit hoher Rendite in Zeiten niedriger Zinsen
Invalide durch Schulwegunfälle - Schüler und Versicherungsschutz
Gefahr für Schüler - Schulwegunfälle und Versicherungsschutz
Warum Sie jetzt Gold kaufen sollten

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Glasversicherung: eine sinnvolle Versicherung?”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.