Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Entspannte Atmosphäre bei der Zahnbehandlung

Autor: JOWilberg | Erstellt am: 11.05.2009 | Gelesen: 4347
Kategorie: Gesundheit - Medizin & Chirurgie | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Mundgesundheitszentrum: Im Focus stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten

Svjetlana Simic (vorne) hat gut Lachen; mit fortschrittlicher, wissenschaftlich orientierter Zahnhei
Svjetlana Simic (vorne) hat gut Lachen; mit fortschrittlicher, wissenschaftlich orientierter Zahnhei
Dortmund, 11. Mai 2009. Den Aufenthalt in der Zahnarztpraxis so angenehm wie möglich zu gestalten, diese Idee steckt hinter dem Umbau des Gebäudes an der Windthorststraße 4. Die Zahnärzte im Mundgesundheitszentrum, Dr. Alexander Rether, Anja Welzel und Dr. Sebastian Michaelis, stellten sich und die neuen Räumlichkeiten beim Tag der offenen Tür am 9. Mai vor.

„Im Focus der umfangreichen Umbaumaßnahmen standen die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten", sagt Dr. Alexander Rether. Daher legte er besonders großen Wert auf eine entspannte Praxisatmosphäre mit einladendenden, freundlichen und harmonischen Räumen. Nach der Umstrukturierung haben die Patienten völlig neue Möglichkeiten: Der barrierefreie Zugang und die großzügige Gestaltung der Räumlichkeiten kommen auch den Bedürfnissen älterer Menschen entgegen. Ein Spielparadies für Kinder im Garten, eine Internetsurfstation, Lektüre und Leihlesebrille sowie entspannende Massagesessel im Wartebereich und ein eigener Fahrradkeller – das alles kann während eines Besuches der Zahnärzte im Mundgesundheitszentrum, Dr. Alexander Rether, Anja Welzel und Dr. Sebastian Michaelis, ab nun genutzt werden. Während der Behandlung von Patienten mit Kindern ist für die Unterhaltung der Kleinen auf dem Wasserspielplatz im Garten oder der Playstation im Wartebereich gesorgt. Auf Wunsch können kleinere Kinder in dieser Zeit sogar individuell betreut werden. Unter dem Dach des Gebäudes wurde ein Seminarraum eingerichtet, in dem regelmäßig kostenlose Vorträge und Informationsveranstaltungen zum Thema Zahn- und Mundgesundheit angeboten werden.

Die Ausstattung der auf neun Behandlungsräume gewachsenen Praxis ist auf hohem technischen Niveau. Zu den neuen Geräten gehört unter anderem ein großes OP-Mikroskop. Damit können viele Behandlungen besonders sorgfältig und präzise durchgeführt werden. So können die drei Ärzte beispielsweise bei Wurzelbehandlungen oft Zähne retten, die sonst möglicherweise nicht mehr erhalten bleiben könnten. „Wir möchten unseren Patienten nicht nur fortschrittliche, wissenschaftlich orientierte Zahnheilkunde bieten, sondern sie auch durch Freundlichkeit und eine entspannte Atmosphäre willkommen heißen", erklärt Dr. Alexander Rether das Gesamtkonzept.

Die Innovationen auf einen Blick

Aufwertung der Räumlichkeiten:

  • Erweiterung des Praxisgebäudes auf drei Ebenen auf 550 m² mit neun Behandlungsräumen, einem Seminarraum mit Präsentationstechnik und einem Hotelzimmer
  • Eltern-Kind-Behandlungsraum mit Spielzone
  • Still- und Wickelraum
  • Spielparadies im Wartebereich für Kinder mit Playstation-Spielkonsole, draußen Wasserspielplatz (inkl. Leihgummistiefel und Matschhosen)
  • Außenterrasse für Patienten
  • Kamin im Warteraum
  • fünf Massagestühle zur Entspannung vor der Behandlung
  • Seminarrraum mit Präsentationstechnik
  • Hotelzimmer mit Telefon-, Fax und Internetanschluss für Patienten von Außerhalb
  • barrierefreier Zugang zur Praxis
  • Energie- und umweltbewusste Sanierung: Strom aus 100 Prozent Wasserkraft, moderne Klimatechnik, Einsatz von Energiespartechniken

Erweiterung des Rundumservices:

  • Sprechstundenerweiterung
  • während des Praxisbesuchs kostenloser Einkaufsservice
  • Kinderbetreuung während der Behandlung der Eltern
  • Hundewartezimmer, Hundebar
  • Internetsurfen im Wartebereich
  • Fahrservice innerhalb des Dortmunder Stadtgebietes für ältere Patienten und umfangreiche Behandlungen Medizinische Neuerungen:
  • neuer Behandler im Team Dr. Sebastian Michaelis, Spezialist für Endodontie und Prothetik
  • OP-Mikroskop
  • modernes, hauseigenes zahntechnisches Labor mit bestens ausgebildeten Fachkräften

Zahnärzte im Mundgesundheitszentrum Dr. Alexander Rether, Anja Welzel und Dr. Sebastian Michaelis, Windthorststr. 4, 44225 Dortmund, Tel.: 0231/711421, www.mghz.de, info@mghz.de

Autor: Jens Ole Wilberg, PR:Event:Wilberg
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Gesundheit - Medizin & Chirurgie:
Hyperthermie als Komplementär-Therapie bei Tumoren im Weichteilgewebe
Statistische Ergebnisse zeigen: In Deutschland mehr Vorhautbeschneidungen
Was tun bei Bluthochdruck?
René Ermes verstärkt vetproduction als Portalmanager
Das beatmungspflpegertoal stellt seinen Kompetenzpartner 'pro intens GmbH' vor
Das geheimnisvolle Wasser
Kompetenzpartnervorstellung
Der Kampf gegen das Fehlschlagen von Medikamenten

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Entspannte Atmosphäre bei der Zahnbehandlung”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.