Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

DVD 'Notfallsituationen in der Zahnarztpraxis'

Autor: HELDENKURS | Erstellt am: 19.02.2016 | Gelesen: 447
Kategorie: Gesundheit - Medizin & Chirurgie | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Premiere für HELDENKURS: 'Notfallsituationen in der Zahnarztpraxis' endlich auf DVD erhältlich! Bereit. Sein. Leben. Retten.

Dr. Cornelius Pahl und Claudia Kunstmann
Dr. Cornelius Pahl und Claudia Kunstmann
Wessobrunn/Birkland, 19. Februar 2016. Ein umfassendes Training für medizinische Notfallsituationen speziell in Zahnarztpraxen gibt es ab sofort auf DVD. Damit schließt HELDENKURS die Lücke zwischen den jährlich stattfindenden Notfallseminaren mit einem außerordentlichen Film – gedreht und produziert von einem Notarzt, einem Radio- Moderator und einer Zahnarzthelferin.

Erfahrungsgemäß ist die Zeit zwischen den jährlich stattfindenden Notfallseminaren zu lang, um sich alle Inhalte dauerhaft einzuprägen - bewusst wird einem das meist erst beim nächsten Notfallseminar oder – viel schlimmer – bei einem Notfall. Mit der neuen Doppel-DVD-Box von Heldenkurs ist es den Praxisteams nun möglich, ihre Notfallkenntnisse dauerhaft auf höchstem Niveau zu halten – und das ohne großen organisatorischen oder finanziellen Aufwand.

Die Lerninhalte wurden so aufbereitet, dass keine Langeweile entsteht. Dazu wurden die Notfallsituationen am Patienten simuliert und dem Protagonisten, Notarzt Dr. Cornelius Pahl, ein Moderator zur Seite gestellt: Christan Franz von Antenne Bayern, der als Stimme der Praxisteams die richtigen Fragen stellt. Die Idee zum Film hatte Zahnarzthelferin Claudia Kunstmann, die zusammen mit Dr. Cornelius Pahl das Drehbuch komplett aus der Perspektive einer Zahnarztpraxis verfasste.

Der Film mit seiner Gesamtdauer von zwei Stunden behandelt alle Themen, die eine Zahnarztpraxis möglicherweise betreffen kann - wie unklare Bewusslosigkeit bis hin zur Reanimation, kardialer Notfall, Apoplex, Unterzuckerung, Atemnot, Anaphylaxie, Krampfanfälle, Verletzungen, psychiatrische Notfälle sowie Lagerungen und Notfallkofferbestückung. Daneben werden Messungen (Blutzucker, Blutdruck, Sauerstoffsättigung), das Legen eines intravenösen Zugangs und die Anwendung eines Defibrillators in zwölf Hauptkapiteln und fünf Bonuskapiteln genau gezeigt und besprochen. Mit acht Fortbildungspunkten erkennen Bundeszahnärztekammer,die Deutsche Gesellschaft fürZahn-, Mund- und Kieferheilkunde und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigungden Film „Notfallsituationen in der Zahnarztpraxis" an.

Die Doppel-DVD-Box „Notfallsituationen in der Zahnarztpraxis" erscheint am 2. Mai 2016 und kann bereits ab 19. Februar 2016 unter www.heldenkurs.de zum bevorzugten Frühkäuferpreis von 69,00 Euro incl. MwSt gekauft werden. Ab 1. Mai 2016 kostet die DVD regulär 89,00 Euro incl. MwSt.

Trailer:


Kontakt:
HELDENKURS
Claudia Kunstmann und Dr. Cornelius Pahl
Klostergut 2
82405 Wessobrunn

Telefon: +49 (0)151-28774818
Email: info@heldenkurs.de
Web: www.heldenkurs.de
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Gesundheit - Medizin & Chirurgie:
Kompetenzpartnervorstellung
Der Kampf gegen das Fehlschlagen von Medikamenten
Die akustische Informationstechnologie
Die Klarheit im Fokus - Rollen und Verantwortlichkeiten klären
Schlaganfall mit nur 24 Jahren
Richtig atmen - gesünder leben!
bioscan-swa URSACHEN-orientierte Diagnostik OHNE Blutentnahme
Strahlende Sympathiewerte mit Biss

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “DVD 'Notfallsituationen in der Zahnarztpraxis'”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.