Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Die Vorteile des Handy Flatrate Vergleichs

Autor: redak77 | Erstellt am: 16.05.2012 | Gelesen: 1777
Kategorie: Mobilfunk & Telekommunikation | Bewertung: rateArateArateBrateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Was man vor einer Buchung alles bedenken sollte

Mittlerweile gibt es keinen Handyanbieter mehr, der keine Handyflat in seiner Angebotspalette hat. Daraus hat man als Kunde natürlich den großen Vorteil, dass man aus dem breiten Angebot einfach eine optimale Flatrate Kombination heraussuchen kann und dann auch nur das bezahlt, was man auch wirklich verbraucht. Ehe man sich aber eine Flatrate aussucht und diese bucht, sollte man einen Handy Flatrate Vergleich vornehmen und sich dabei informieren, welche Flatrates sich für das persönliche Telefonier-, Surf- und Simsverhalten eignen und welche eher nicht. Denn wenn man eine zu große Flatrate bucht und diese dann nicht ausnutzt, zahlt man nachher noch mehr als vorher mit einer Einzelabrechnung.

Wer sein Handy meistens für Anrufe nutzt, der bucht am besten eine Telefonflat und lässt Flatrates fürs Simsen oder fürs Surfen einfach weg. Wer neben dem Telefonieren aber auch gerne im Web surft, nimmt einfach noch eine Flat fürs mobile Internet dazu. Wenn man seine gebuchten Flatrates entsprechend auskostet, sind die Flatrateangebote üblicherweise deutlich preiswerter als die herkömmlichen Minutenangebote. Außerdem hat man einen deutlichen besseren Überblick über die Kosten, da man ja jeden Monat etwa das gleiche bezahlt, nämlich den pauschalen Flatratepreis. Für Leute, bei denen das Geld manchmal knapp ist, lohnt sich das bessere Kalkulieren also.

Viele Anbieter bieten vor allem die sehr günstigen Handy Flatrates leider nur mit 24 Monaten Laufzeit an. Das ist für Nutzer oft unpraktisch. Denn falls sich im Laufe der Zeit mal die Nutzungsgewohnheiten ändern oder auch die finanzielle Situation, muss man den Monatspreis immer weiter zahlen, egal, ob man noch kann oder nicht. Selbst wenn man nur noch einen Bruchteil der verfügbaren Minuten ausnutzt, kommt man nicht einfach aus dem vertrag heraus. Man sollte vor einem Abschluss also überlegen, ob man das Angebot auch wirklich die 24 Monate lang wird nutzen wollen.

Kein Wunder also, dass es sehr klug ist, wenn man vor der Buchung eines neuen Handyvertrags erst einmal einen Handy Flatrate Vergleich macht. Dann kann man darüber nachdenken, welche Flatrates auf lange Sicht sinnvoll sind und welche vielleicht doch nicht so gut sind, wie sie auf den ersten Blick aussahen. Wer sich aber bewusst ist, was genau er haben will, kann mit einer Handy Flatrate wirklich sehr einfach viel Geld einsparen.

Bastian Ebert
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Mobilfunk & Telekommunikation:
ISDN-Abschaltung 2018: Worum geht's hier eigentlich?
Acht Maßnahmen für Mobilfunkbetreiber, um im eSIM-Zeitalter zu bestehen.
Telefonanbieter - was ist beim Umzug zu beachten
ALBRECHT Tectalk Sport: Outdoor zuverlässig Kontakt halten
MindHeroes: App für Meditation & Hypnose
CoachFitness App - Let's do it right!
Android-Banker buhlt um Stimmen beim Fotowettbewerb
LTE-Nachwuchs aus der Energy-Reihe

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Die Vorteile des Handy Flatrate Vergleichs”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.