Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Der BAUR Versand warnt vor dubiosem

Autor: presseversand | Erstellt am: 06.12.2010 | Gelesen: 1087
Kategorie: Handel - Business & Wirtschaft | Bewertung: rateArateArateArateBrateB
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Angebliche Kundenkonten sind unseriös / BAUR sucht Zeugen

In diesen Tagen finden zumeist ältere Menschen im süd- und im ostdeutschen Raum Schreiben eines angeblichen "Bauer Versands" aus Berlin in ihren Briefkästen. Da in diesen Schreiben die Bar-Auszahlung eines Kundenkonto-Guthabens in Höhe von Euro 245,37 in einem Gasthof sowie umfangreiche Geschenke wie Präsentkörbe oder Navigationsgeräte angekündigt werden, sollten die Empfänger misstrauisch werden.

Der BAUR Versand aus Burgkunstadt stellt hiermit klar, dass er sich nicht hinter diesem angeblichen "Bauer Versand" verbirgt und über keine Kontakte zu der Organisation verfügt. Eine Absenderadresse ist auf diesen Informationsschreiben bis auf die Unterschrift "Maria Göttke" nicht angegeben. Stattdessen wird eine "interessante Info-Show" angekündigt. So kann vermutet werden, dass eine intransparente Organisation versucht, den guten Ruf des BAUR Versands zu missbrauchen, um Teilnehmer für unseriöse Verkaufsveranstaltungen zu gewinnen. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich bei diesen Auszahlungsveranstaltungen der Kundenkonto-Guthaben letztendlich um so genannte "Kaffeefahrten" handelt, bei denen minderwertige Gegenstände nur dann an die Gäste ausgegeben und Barauszahlzungen nur dann vorgenommen werden, wenn diese vorher umfangreiche Einkäufe getätigt haben.

Der BAUR Versand distanziert sich ausdrücklich von solchen unlauteren Angeboten und der Praktik, Bürger mit der Aussicht auf eine Auszahlung von angeblichen Kundenkonto-Guthaben sowie auf Geschenke in Gasthöfe zu locken. Er warnt deutlich vor einer Teilnahme an diesen Veranstaltungen.

Angeschrieben werden sowohl Kunden des BAUR Versands als auch Menschen, die noch nie bei BAUR gekauft haben und über kein Kundenkonto bei BAUR verfügen. Aufgrund des Verdachts, dass eine Verwechslung zwischen dem renommierten BAUR Versand und dem dubiosen "Bauer Versand" bewusst herbeigeführt werden soll, hat der BAUR Versand die Polizei eingeschaltet und prüft derzeit die Einleitung von rechtlichen Schritten. In diesem Zusammenhang sind Zeugenaussagen wichtig: Wer hat an einer solchen Veranstaltung teilgenommen und kann den Ablauf schildern? Der BAUR Versand in Burgkunstadt bittet Zeugen, sich unter der Hotline 09572-913412 (Ortstarif) oder über die E-Mail-Adresse service@baur.de zu melden. Auch andere Bürger, die ein solches Einladungsschreiben erhalten haben, können sich unter dieser Telefonnummer an den BAUR Versand wenden.

Firmenbeschreibung
Die BAUR Versand GmbH & Co KG wurde 1925 als erstes Schuh-Versandhaus Deutschlands von Dr. Friedrich Baur im oberfränkischen Burgkunstadt gegründet. Erfolgsgrundlagen waren die von ihm initiierte Vertriebsidee der Sammelbestellung und die bereits 1935 eingeführte Ratenzahlung. Die kontinuierliche Erweiterung des Sortiments hatte eine stetige Vergrößerung des Unternehmens zur Folge. Heute befinden sich in Burgkunstadt die Verwaltung, im benachbarten Altenkunstadt ein Kaufhaus, das Hauptlager, das Frachtumschlagszentrum und in Weismain ein Reservelager sowie ein Logistikzentrum für Drittgeschäfte. Mit der Beteiligung der otto group an BAUR wurde ab 1997 eine weitere Expansionsphase eingeleitet. 2001 übernahm BAUR das österreichische Versandhaus Universal und zwei Jahre später wurde die BAUR Gruppe um Otto Österreich, einem Versender mit hoher Modekompetenz, erweitert. Ende der 90er Jahre startete das Unternehmen ins E-Commerce-Zeitalter und heute sind sämtliche Artikel online erhältlich. Über 50 Prozent aller Bestellungen der rund drei Millionen Kunden erfolgen bereits über das Internet und baur.de ist ständig unter den Top Ten der deutschen Internetshops. Weitere Standbeine schuf die BAUR Gruppe 2003 mit dem Schuhe-Spezialversand I"m walking http://www.imwalking.de bzw. schuhe.imwalking.de und 2006 mit BAUR Fulfillment Solutions (BFS). BFS www.baur-fs.de/fulfillment.html stellt auch Dritten die Dienstleistungen Call Center, Warehousing, Debitoren-Management und Distribution zur Verfügung. Als Multichannel-Anbieter ist BAUR neben dem Katalog- und dem Internet-Geschäft auch im stationären Einzelhandel aktiv und betreibt auf 25.000 qm Nordbayerns größtes Kaufhaus. Ein eigener Mode Blog unter www.modeblog-baur.de wurde Mitte 2009 ins Leben gerufen, welchem ein Möbel Blog, zu finden unter www.moebelblog-baur.de, im Frühjahr 2010 und ein Schuhe Blog unter www.schuheblog-baur.de kurze Zeit später folgten. Im Distanzhandel konzentriert sich BAUR auf das Warenangebot Mode, Schuhe und Möbel. Bei der Auswahl der Produkte und Lieferanten zeigt die Gruppe gesellschaftliche Verantwortung und achtet auf Herkunft, Qualität und Umweltverträglichkeit. Der Umwelt- und Gesundheitsschutz ist unter anderem als Unternehmensziel definiert. So wird beispielsweise das Angebot an schadstoffgeprüften Textilien und FSC-zertifizierten Möbeln stetig erweitert und das betriebliche Umweltmanagement seit 2002 jährlich nach der Norm ISO 14001 zertifiziert. Derzeit arbeiten für die BAUR Gruppe insgesamt 4.000 Mitarbeiter in Deutschland und Österreich, davon allein 2.800 im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels. Weitere Informationen zu BAUR finden Sie im Internet unter www.baur.de, bei Facebook http://www.facebook.com/baur sowie bei Twitter www.twitter.com/BAUR_Versand

Firmenkontakt:
BAUR Versand (GmbH & Co KG)
Dr. Jörg Hoepfner
Bahnhofstraße 10
96224 Burgkunstadt

Tel: 09572/91-3020
E-Mail: pressemitteilung@baur.de
Web: www.baur.de
 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Handel - Business & Wirtschaft:
ATM LLC bietet nächste Direktbeteiligung eines Multiquellen-Ölprojektes an
ViscoTec gehört zu 'BAYERNS BEST 50'
Karten-Terminal-Service oHG übernimmt den Kundenbestand der ICON GmbH aus Kiel
AMV-System mit dem European Privacy Seal ausgezeichnet
Überlebens-Strategie für die nächste Reorganisation
Disamatic Formanlage
AMTEX Oil & Gas: Die Zukunft des Ölmarktes
Profigamer-Organisation Epsilon eSports wird Partner von ViewSonic

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Der BAUR Versand warnt vor dubiosem”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.