Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Das harte Leben als Politiker

Autor: JonasBootmann | Erstellt am: 30.04.2010 | Gelesen: 1056
Kategorie: Politik - Gesellschaft & Soziales | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Als Politiker hat man es nicht immer einfach

Powwownow
Powwownow
Als Politiker hat man es heute nicht mehr einfach. Das vielfach schlechte Image, wie auch der Ruf exessiv zu verdienen, haben die allgemeine Meinung über unsere politische Führungsriege deutlich abkühlen lassen. Politiker werden vielerorts als Schwätzer oder, noch schlimmer, inkompetent abgestempelt, und das Vertrauen in der Bevölkerung wackelt.

Die Wirtschaftskrise, wie auch die Angst vor dem Klimawandel, haben die letzten Jahre natürlich nicht einfacher gemacht. Aber was kann man als Politiker heutzutage denn überhaupt noch richtig machen? Scheinbar nicht all zu viel. Aber man kann natürlich darauf achten, auch nicht allzuviel falsch zu machen.

Als unabhängiger Beobachter kann man manchmal nur noch den Kopf schütteln. Man fragt sich ob manche Menschen wirklich so unbedacht und ignorant sein können, oder ob das alles Teil eines politischen Kalküls ist, welches man als einfacher Bürger nur nicht nachvollziehen kann. Ehrlich gesagt, das spielt keine Rolle, denn der Schlamassel ist am Ende der selbe.

Ein Skandal reiht sich an den anderen, sei es dass unser Herr Außenminister seinen Partner bei Staatsbesuchen an seiner Seite hat, und dieser dort einen Geschäftsabschluss nach dem nächsten erfolgreich meistert, oder die Tatsache dass im Urlaub der Dienstwagen von der werten Frau Gesundheitsministerin geklaut wird. Schlimmer gehts nimmer. Aber sachlich gesehen sind Politiker auch nur Menschen, das Misstrauen scheint often ungerechtfertig.

Die Macht der Medien wiederum macht es für Politiker unabdingbar, sich volksnah zu präsentieren. Öffentliche Ansprachen oder Talkshows sind aber scheinbar nur bedingt effektiv, insofern ist es vielleicht an der Zeit sich neue Optionen auf den Tisch zu legen. Das Internet ist natürlich eine Möglichkeit, aber eine andere Option präsentiert sich, an die viele oft nicht denken.

Internationale wie auch nationale Telefonkonferenzen sind eine Möglichkeit, schnell und effizient zu kommunizieren. Eine monatliche Telefonkonferenz mit ausgewählten Vertretern des Volkes, welche eventuell auch noch live im internet übertragen werden würde, wäre eine Möglichkeit Politiker wieder dem Begehren des Volkes nahe zu bringen, und einfachen Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich zu äußern.

Also, liebe Politiker, nicht zögern, sondern einfach zum Hörer greifen! Dann hören euch die Menschen vielleicht auch wieder mehr zu, anstatt nur noch die Augen zu verdrehen.

Jonas Bootmann
Jonas Bootmann ist ein erfahrener Experte in den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Umweltwesen. In den letzten Jahren hat er seine Aufmerksamkeit insbesondere Powwownow und der Konferenzschaltung gewidmet.

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Politik - Gesellschaft & Soziales:
Abtreibung als Menschenrecht
Kitas gestalten Zukunft
Impfpflicht und katholische Kirche
Tierheime am Existenzminimum
'Ein Stein von Herzen' - Neukölln Arcaden spenden 1.000 EUR für ein Kiezprojekt
NETZ Bangladesch leistet Beitrag im Kampf gegen Hunger
39. ICAO-Versammlung
Position der ROC zum Schiedsspruch zum Südchinesischen Meer

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Das harte Leben als Politiker”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.