Artikel-Recherche: Titel Beschreibung   Erweiterte Suche

Blitz-Umfrage vor der Landtagswahl NRW:

Autor: Stockheim | Erstellt am: 06.05.2010 | Gelesen: 1385
Kategorie: Politik - Gesellschaft & Soziales | Bewertung: Unbewertet
PDF Erstellen PDF Erstellen | Drucken Drucken | An Freund Senden Versenden

(Online-Artikel.de) - Führungskräfte unzufrieden mit Schwarz-Gelb

Landtagswahl NRW
Landtagswahl NRW
„Die Regierung hat ihren Kredit verspielt. Es herrscht Unmut bei den Fach- und Führungskräften über die Wirtschaftspolitik der Koalition", resümiert Tonio Riederer von Paar, Gründer und Geschäftsführer von Placement24.

Düsseldorf, 6. Mai 2010 – Die Fach- und Führungskräfte in Deutschland sind unzufrieden mit der schwarz-gelben Bundesregierung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des führenden Online-Karrieremanagers Placement24, der kurz vor der Landtagswahl NRW mehr als 1200 Fach- und Führungskräfte zur aktuellen Wirtschaftspolitik der Regierung befragte.

46 Prozent geben an, dass CDU und FDP kein gutes gemeinsames Bild abgeben und eine schlechte Wirtschaftspolitik betreiben. Knapp ein Drittel der Befragten (32 Prozent) wirft den Liberalen vor, reiner Klientelpolitik nachzugehen und gesamtwirtschaftliche Interessen zu vernachlässigen. Die Meinung, die CDU könnte ohne die FDP eine bessere Wirtschaftspolitik betreiben, vertreten 17 Prozent.

14 Prozent der befragten Führungskräfte bescheinigen der schwarz-gelben Regierung insgesamt eine gute Arbeit. Der Ansicht, dass die FDP die besseren wirtschaftspolitischen Konzepte habe, sind neun Prozent. Den Wunsch nach einer Wiederauflage der großen Koalition von CDU und SPD äußern 15 Prozent.

CDU gewinnt, FDP verliert

Auf die Frage, wen sie wählen würden, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, zeigen sich 22 Prozent der befragten Fach- und Führungskräfte noch unentschlossen. Die CDU liegt hier mit 28 Prozent jedoch vor der SPD (14 Prozent). Die Unzufriedenheit der Wähler mit der Wirtschaftspolitik der Regierung äußert sich vor allem in Einbußen bei der FDP: Diese bringt es in der Umfrage auf zehn Prozent und liegt damit noch hinter den Grünen mit 13 Prozent.

Hierfür wird vor allem die Außen- und Wirtschaftspolitik der Liberalen verantwortlich gemacht: „Die Enttäuschung der Führungskräfte resultiert nicht zuletzt daraus, dass die FDP seit Regierungsbeginn eine schwache Leistung gezeigt hat", kommentiert Riederer von Paar die Ergebnisse.

Pressekontakt
Stockheim Media
Thomas Stein
Breite Straße 80-90
D-50667 Köln

Tel.: +49 (0)221 42 075 – 15
Mobil: +49 (0)173 692 86 35
E-mail: ts@stockheim-media.com

Über Placement24
Placement24 wurde im November 2005 als Online-Karrieremanager exklusiv für Fach- und Führungskräfte von den geschäftsführenden Gesellschaftern Tonio Riederer von Paar und Fabiano V. Maturi gegründet. Das Internetportal dient Personalberatern und Headhuntern seitdem als zentrales Recherche- und Akquisitionstool zur weiteren Direktansprache potenzieller Kandidaten. Rund 3.600 Headhunter und Personalberater aus über 20 Ländern haben sich bis heute dem Portal angeschlossen, darunter neun von zehn der Top-Headhunting-Firmen in Deutschland. Mehr als 125.000 Fach- und Führungskräfte vertrauen bei ihrer Karriereentwicklung heute Placement24. Placement24 bietet unter folgendem Link Stellenanzeigen im Bereich Medien & PR (Registrierung notwendig): www.placement24.com/mediaandpr/

Kontakt:
Placement24 GmbH
Grabenstraße 5
D-40213 Düsseldorf

Tel.: +49 (0)211 30 04 99 – 0
Fax: +49 (0)211 30 04 99 – 29
Email: presse@placement24.com
www.placement24.com

 
 
Geno Sponsoring
Social Bookmark

Artikel Bewerten:  Schlecht Artikel ist Schlecht 1 2 3 4 5 Artikel ist Sehr Gut Sehr Gut  
Zuletzt gelesene Artikel in der Kategorie Politik - Gesellschaft & Soziales:
Kitas gestalten Zukunft
Impfpflicht und katholische Kirche
Tierheime am Existenzminimum
'Ein Stein von Herzen' - Neukölln Arcaden spenden 1.000 EUR für ein Kiezprojekt
NETZ Bangladesch leistet Beitrag im Kampf gegen Hunger
39. ICAO-Versammlung
Position der ROC zum Schiedsspruch zum Südchinesischen Meer
Mit virtueller Realität in der Schule lernen

comment Kommentare von Besucher !

Noch kein Kommentar zu Artikel “Blitz-Umfrage vor der Landtagswahl NRW:”







Top | rss   
Designed by A2D Webdesign Agentur | Media-Netzwerk: MyPress World | MyPress DE | MyPress CH | MyPress AT | Online Article
OA-Services: Online PR-Blog | Webreporter | Know-How | Jobs & Stellenanzeigen | Presseportal | News | Branchenbuch

Copyright 2008 © Art2Digital InterMedia Solutions | ICRAchecked | Creative Commons License.